Udo Jürgens, Award

Eine Flut Edelmetall für Udo Jürgens

Posthume Ehrung für den Entertainer

Ganz große Gefühle, vor allem für die Kinder Jenny und John Jürgens am Samstag in der Giovanni Zarrella Show. Udo Jürgens erhielt eine würdevolle posthume Ehrung.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Eigentlich saßen Jenny und John Jürgens als Ehrengäste in Offenburg in der Giovanni Zarrella Show. In monatelanger liebevoller Kleinarbeit hatte Christoph Papendieck, der Musikdirektor der Show, ein ganz besonderes Medley des einzigartigen Entertainers geschaffen.

Dieser musikalische Leckerbissen entwickelte sich bereits nach den ersten Sekunden auch zu einem der optischen Höhepunkte der Primetime-Show.

Giovanni Zarrella, Roland Kaiser und Namika tanzten und sangen sich, mal solo und mal in unterschiedlichen Duetten, gekonnt durch die traumhafte Kulisse des Udo-Jürgens-Musicals.

Hits wie “Merci Cherie”, “Ich war noch niemals in New York”, “Griechischer Wein” und “Aber bitte mit Sahne” nahmen das Publikum mit auf eine Gedenkreise an den einzigartigen Entertainer, die Tränen der Begeisterung und der Trauer aufstiegen ließ.

Einmal mehr wurde klar, dass Udo Jürgens viel zu früh von uns gegangen ist und eine Lücke im Schlager hinterlässt, die nie mehr gefüllt werden kann.

Tochter und Sohn des Entertainers waren nach dem Medley sichtlich gerührt und wurden vom Gastgeber auf das Sofa zum Talk gebeten. Dort überraschte Giovanni Jenny und John ein weiteres Mal.

Udo Jürgens, Award

Den Beiden wurde die Ehre zuteil, einen Award der Superlative, die nur ihr Vater Udo aufstellen konnte, entgegenzunehmen. Auf dem Sammelaward in Form eines für Udo Jürgens berühmten Flügels gab es 6 mal Gold und 4 mal Platin.

Vergoldet wurden die Alben “Jetzt oder nie”, “Einfach ich”, “Mitten im Leben” und “Das letzte Konzert – Zürich 2014”.

Weiter ging’s mit den goldenen Singles “Griechischer Wein” und “Ich war noch niemals in New York”.

Doppelplatin für die “Best of”, desweiteren Platin für “Mitten im Leben – Das Tribute Album” und “Merci Udo”.

Damit gehört Udo Jürgens zu den wenigen Künstlern, die es weltweit geschafft haben, in 7 Karriere-Dekaden Edelmetallauszeichnungen zu erhalten.

Die Kinder waren sichtlich gerührt. Es flossen Tränen. “Es war wirkich grandios, und ihr habt uns eine große Freude gemacht”, fand Jenny Jürgens die passenden Worte. Später pflichtete ihr Bruder, der sich erst wieder fangen musste, bei: “Für uns war es ein sehr emotionaler Abend. Es war überwältigend zu sehen, wie viele Menschen unser Vater immer noch mit seiner Musik erfreut. Erst im Dezember der faszinierende Erfolg mit “da capo”, und jetzt diese Flut an Edelmetall. Unserem Papa hätte das sehr gut gefallen. Wir sind dankbar für die fortwährende Zuneigung seiner treuen Fans.”

Udo Jürgens komponierte in seiner Karriere über 1.000 Lieder und veröffentlichte mehr als 50 Alben. Ohne uns aus dem Fenster lehnen zu wollen, sind wir ziemlich sicher, dass noch mehr Edelmetall den Weg ins Haus Jürgens finden wird. Denn kaum einem Entertainer ist es gelungen, so viele unsterbliche Klassiker der Popkultur zu hinterlassen.

Bei mehr als 105 Millionen verkauften Tonträgern ist noch lange nicht Schluss. “Merci, Udo!”

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Rosanna Rocci: So tanzt man italienisch

Discoqueen Rosanna lässt mit „Italodisco“ die Puppen tanzen „Mamma Mia“, wo nimmt diese...

Der Soundtrack zum „Schlagerbooom“ Open Air in Kitzbühel

Nutzt die Playlist, und erlebt die Megaparty immer wieder Auch, wenn am Samstag aufgrund des nic...

Semino Rossi und Sonia Liebing: Magische Momente

Rossi und Liebing gemeinsam auf Weihnachtstour „Ich wünsche dir magische Momente“ könnte d...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert