Jürgen Drews: Platin für sein Schloss

König Jürgen verspricht: “Das hänge ich mir auf!”

Wusste noch nichts von der großen Überraschung beim Schlagerjubiläum: Jürgen Drews bei der Ankunft im Hotel.

Wie es sich für einen König gehört, steht Jürgen Drews in Gold gekleidet auf der Bühne. Nach seinem Auftritt wird seine Majestät nicht nur von Florian Silbereisen, sondern zu seiner Überraschung auch von Ehefrau Ramona in Empfang genommen. Doch das war nicht die einzige Überraschung. Für den König gab’s Platin für seine Single “Ich bau dir ein Schloss”.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Seitdem Jürgen Drews im Sommer seinen musikalischen Ruhestand zum Ende des Jahres verkündete, wird der König des deutschen Schlagers noch mehr gefeiert als vorher. Nach jedem seiner Auftritte kämpft der 77-Jährige
mit den Tränen. Der Abschied fällt ihm nach fast 60 Jahren Bühnenpräsenz sichtlich schwer. Und jetzt dürfte er ihm noch ein wenig schwerer fallen.

Beim Schlagerjubiläum am Samstag wurde der Schlagerkönig von Florian Silbereisen und Königin Ramona auf der Bühne überrascht. “Lieber Jürgen, ich hab’ Deine Frau mitgebracht”, mit diesen Worten nahm Florian Silbereisen Jürgen Drews in Empfang.

“Und wenn ich mit Deiner Frau Ramona gemeinsam, ohne es mit Dir abzusprechen, auf die Bühne komme, dann hat das natürlich einen Grund. Deine Frau möchte Dir gleich gratulieren. Wir dürfen Dich nämlich heute mit einer ganz besonderen Auszeichnung ehren, die wir wirklich nur ganz, ganz selten vergeben können. Die Experten deiner Plattenfirma haben zusammengerechnet und nachgerechnet und festgestellt, dass Dein “Ich bau dir ein Schloss” so erfolgreich ist, dass dieser Song heute mit Single-Platin ausgezeichnet wird. Und ich kann nur sagen: Herzlichen Glückwunsch.”

Marco Lorbach von Jürgen Drews’ Plattenfirma kam in Begleitung einer in Gold gekleideten Dame auf die Bühne. Dabei hatten sie einen großen, weißen Rahmen mit der Platinauszeichnung. “Jürgen, das ist Dein Platin-Award”, verkündete Florian. Jürgen antwortet mit “Ich glaub es nicht”, wieder einmal mit Tränen in den Augen. “Ich glaub es nicht”, wiederholt er fassungslos. “Das ist wirklich so selten. Eine Platin-Single, das gibt es nicht.”

Völlig überwältigt wendet sich Jürgen Drews ans Publikum: “Ich danke Euch Allen.”

Die Datenbank für den Edelmetallstatus wurde 1975 eingeführt. Seitdem erhielten insgesamt 9.616 Scheiben den Gold-, Platin- oder Diamantstatus, davon waren 3.612 Singles. Neben Jürgen Drews konnten sich über Edelmetall-Platten auch schon Andrea Berg, Helene Fischer, DJ Ötzi und Peter Maffay freuen.

Das Gewicht der verkauften 400.000 verkauften “Ich bau dir ein Schloss”-Singles bringen es auf ganze 27 Tonnen. Stapelt man die alle Exemplare mit Cover aufeinander, ergibt das eine beträchtliche Höhe von zwei Kilometern, was wiederum 1.111 mal Jürgen Drews übereinander bedeutet.

Platin, das macht selbst den König trotz seiner unzähligen Auszeichnungen stolz. Das darf er auch zurecht sein. Für Single-Platin muss man beachtliche 400.000 Singles verkaufen. Das ist Jürgen Drews mit seiner Hitsingle gelungen. “Und wenn ich mein Haus umbauen würde, das hänge ich mir hundertprozentig auf!”

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Caro Winter exklusiv: So war die Feuertaufe im Bierkönig

Caro schon jetzt ein gefeierter Star an der Playa wie Mia Julia „Nachts geht hier die Party,&...

Christin Stark: Begeistert vom eigenen Video

Neues Video zu „Lass mich gehen“ fertiggestellt Christin Starks Terminkalender platzt aus al...

Label-Lines: Neue Schlager von den Schlager-Labels

Neue Musik 23.04.2024 Neue Schlager stellen Euch die deutschen Schlagerlabels in dieser Kategori...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert