Anna-Carina Woitschack: Es fehlte Freiraum

Das soll der Trennungsgrund sein

Im November gaben Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack ihr Ehe-Aus bekannt. Seitdem kamen immer neue Gerüchte auf, warum sich das Schlager-Traumpaar getrennt haben soll. Anna-Carina Woitschack spricht nun über den Trennungsgrund.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Es wurde viel spekuliert. War ein anderer Mann Grund für die Trennung von Anna-Carina und Stefan? Die ehemalige DSDS-Teilnehmerin sprach in einem Interview mit “Die Bunte” über den wahren Grund.

Sie haben zusammen gegessen, geschlafen und sogar gearbeitet. Was für die Fans aussah, wie ein unzertrennliches, glückliches Paar, das jede Minute gemeinsam verbringen möchte, war anscheinend der Trennungsgrund. “Stefan wollte mich immer in seiner Nähe haben”, verrät Anna-Carina über ihre Liebe, der wohl so die Luft zum Atmen genommen wurde. Liebe braucht auch Freiraum.

Dann kam ihre Teilnahme an der Show “Skate Fever”. Die 30-Jährige musste aus dem goldenen Käfig ausbrechen und ein Vierteljahr wegen der Show nach Köln ziehen.

Anna-Carina merkte, wie gut dieser Freiraum tat – Stefan konnte sich nicht mit der vorübergehenden Situation anfreunden. Dies wiederum läutete eine handfeste Ehekrise ein, die dann das Aus bedeuten sollte.

Was für die Fans sehr plötzlich kam, hat sich für Anna-Carina bereits vor einem Jahr abgezeichnet.

Im Sommer letzten Jahres soll sie stark abgenommen haben. Hinzu kamen Schlaf- und Hautprobleme.

Doch die Sängerin versuchte, an ihrer Ehe festzuhalten, was, wie wir alle seit November wissen, nicht funktioniert hat.

Während Stefan mehr oder weniger Single ist, zeigte sich Anna-Carina bereits mit ihrer neuen Liebe, was wiederum etwas verwunderte.

Ob auch der Altersunterschied mitverantwortlich für den Befreiungsschlag gewesen sei, dazu sagt sie: “Ja, schon. Meine beste Freundin ist erst nach drei Jahren mit ihrem Freund zusammengezogen, weil sie ihre Beziehung erst einmal prüfen wollte.

Wir waren praktisch von der ersten Stunde im Strudel der Öffentlichkeit, konnten uns nicht in Ruhe kennenlernen, mal ausgehen oder ins Kino.”

Damit schien Stefan kein Problem zu haben. Doch seine 17 Jahre jüngere Anna-Carina sieht all das heute als Gründe für’s Aus an.

Erstmal bezieht sie jetzt ihre erste eigene Wohnung, einen Ort, an den sie sich zurückziehen kann.

Das zeigte sie in einem gestellten Foto in den sozialen Netzwerken, auf dem sie die Wände angeblich selbst grau anstreicht. Wie dem auch sei, ein Liebescomeback wird es wohl nicht mehr geben. Wir wünschen beiden eine neue große Liebe und sind gespannt, was mit “Immer wieder sonntags” in Rust und den gemeinsamen Aufritten passiert.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Ella Endlich wieder da

Einzigartiges Comeback nach Babypause Seit einem Jahr ist Ella Endlich glückliche Mama eines So...

Stefan Mross: Wieder eine Strafanzeige

Hat Stefan Mross Rentner beim Hauskauf betrogen? Es geht um das ehemalige Zuhause von Stefan Mro...

Uta Bresan: Das große Schlager Open Air ersatzlos abgesagt

Offene Worte vom Veranstalter Wir haben schon nicht schlecht gestaunt, als uns die Pressemitteil...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert