Heute ist NikoKlaus Danner

Schlagerzeile-Adventskalender, 6. Dezember

Für Klaus Danner, den bayerischen Schlager-Newcomer, ist heute nicht nur Nikolaus, sondern auch sein Namenstag.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Wo verbringst Du Weihnachten?

“Ich verbringe Weihnachten zuhause mit meiner Familie. Das sind meine Frau und meine beiden Kinder. Gerade für meine Tochter ist Weihnachten eine ganz tolle Zeit. Sie glaubt noch an das Christkind und ist schon ganz aufgeregt. Ich muss sagen, seitdem ich eine eigene Familie hab’, erlebt Weihnachten bei mir ein Revival.”

Mit wem feierst Du das Fest der Liebe?

“Heiligabend sind wir zu viert – meine Frau, unsere beiden Kinder und ich. Am 1. Weihnachtstag fahren wir dann zu den Großeltern. Die Cousins und Tanten kommen auch dazu, und wir essen alle schön zu Mittag. Den 2. Weihnachtstag sind wir wieder zuhause. Da machen wir nicht mehr viel.”

Was gibt es an den Feiertagen zu essen? Wer kocht?

“Das ist eine schöne Frage. In meiner Kindheit gab es immer Schweinswürstl mit Kraut. Das verbinde ich mit Weihnachten. Deshalb kommen Schweinswürstl mit Kraut Heiligabend auf den Tisch.”

Wird bei Dir/Euch an Weihnachten gesungen und musiziert? Welche Lieder? Welche Sprache?

“Nein, Weihnachten machen wir keine eigene Musik. Allerdings die Tage vor Weihnachten läuft laut das Radio mit Weihnachtsschlagern. Da verfolge ich natürlich auch, wie oft meine Weihnachtssingle “Weihnachtszeit” gespielt wird.”

Was ist dein Lieblingsweihnachtslied?

“Mein Weihnachtssong ist von Albert Hammond “Under The Christmas Tree”.

Gibt es bei Dir eine Weihnachtstradition, oder planst Du die Einführung einer neuen Tradition?

“Nein eine Weihnachtstradition gibt es eigentlich nicht. Bei uns sind alle Tage an Weihnachten ausgefüllt. Oder doch: Am zweiten Weihnachtstag gehe ich mit meinen Spezl jedes Jahr rauf in die Berge bei uns. Nach zwei Tagen Schlemmen hat man so mal wieder Bewegung. Wenn wir auf den Heuberg gehen, brauchen wir für den Aufstieg eine Stunde. Das machen wir jetzt seit 5 Jahren. Das ist also zu einer kleinen Tradition geworden. Meine Frau sagt immer aus Spaß: ‘Geh gern in die Berge, wir haben jetzt zwei Tage zusammengesessen.'”

“Der kleine Lord”, “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”, welche Filme oder Serien müssen in der Weihnachtszeit sein?

“Ehrlich gesagt schaue ich nicht viel fern. Aber meine Mädels schauen jedes Jahr “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel”. Da schaue ich natürlich mit.”

Kaufst Du früh Weihnachtsgeschenke oder erst auf den letzten Drücker?

“Die Geschenke habe ich schon immer auf den letzten Drücker besorgt. Das ist meine Krankheit. Wenn ich ehrlich bin, habe ich für dieses Jahr noch nicht ein Geschenk.

Wie sieht Deine Weihnachtsdeko aus?

“Wir haben einen Pavillon im Garten. der wird jedes Jahr mit einer Lichterkette dekoriert. Das sieht schön aus, nimmt aber 2 Stunden Zeit in Anspruch, bis ich das eingewickelt hab. Das ist meine Aufgabe.

Wann ist bei Dir Bescherung?

“Das machen wir immer nach dem Abendessen gegen 20.00 Uhr. Am nächsten Tag ist bei Oma natürlich noch mal Bescherung für die Kids, dann aber schon mittags. Auch in meiner Kindheit gab es am Heiligen Abend gegen 20.00 Uhr die Geschenke.

Was möchtest Du Deinen Fans zu Weihnachten noch sagen?

“Ich wünsche all meinen Fans ein frohes Weihnachtsfest mit ihren geliebten Menschen und ihren Familien. Außerdem wünsche ich allen Gesundheit und dass endlich wieder Frieden ist. Ohne Frieden ist Weihnachten gar nicht möglich.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Christin Stark: Begeistert vom eigenen Video

Neues Video zu „Lass mich gehen“ fertiggestellt Christin Starks Terminkalender platzt aus al...

Label-Lines: Neue Schlager von den Schlager-Labels

Neue Musik 23.04.2024 Neue Schlager stellen Euch die deutschen Schlagerlabels in dieser Kategori...

Die Amigos: So pünktlich wie ein Schweizer Uhrwerk

Schlagerduo kündigt neues Album für August an Auf die Brüder und Amigos Karl-Heinz und Bernd ...

2 Kommentare

  1. Klaus ist ein sehr Sympatischer aufsteigender Sänger. Die Zusammenarbeit mit ihm macht immer sehr viel spass.
    Auch bei uns im volldampfradio in den charts kommt klaus sehr gut an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert