Dieter Thomas Kuhn DTK und Band Kalkberg

Dieter Thomas Kuhn: „Ich hab‘ Gänsehaut und bin leicht erotisiert“ 

Am Kalkberg muss die Party wohl grenzenlos sein

Er machte das Brusthaar salonfähig, die Damenwelt schwärmt von seiner Föhnwelle. Dieter Thomas Kuhn gab sich gestern Abend am Kalkberg die Ehre, und seine Schlagerjünger erlebten die jährliche Schlagernacht und den kommenden Schlagermove in einer Person.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Sonst ist der Norden der Republik ja nicht ganz so schlagerverwöhnt. Doch der Mai macht Hamburg und Schleswig-Holstein ohne Übertreibung zum schlag(er)fertigsten Bundesland. Letzte Woche feierten fast 10.000 Fans in Bad Segeberg den deutschen Schlager, heute macht Florian Silbereisen mit seiner XXL-Feste-Tour in Hamburg Halt. Und dazwischen gab sich gestern Abend der Mann mit dem schönsten Brusthaar die Ehre. 

Dieter Thomas Kuhn gab dabei am Kalkberg kein Open-Air-Konzert, er gab eine Fiesta unter mexikanischen Bedingungen. Der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag, Förde Show Concept sowie Seaside Entertainment haben DTK nach Schleswig-Holstein geholt und dazu wohl einen besonders guten Draht nach oben. Petrus scheint nämlich auch auf Schlager zu stehen. Bei sommerlichen Temperaturen putzte sich nicht nur der Schlager-Guru selbst, sondern auch seine Schlagerjünger mächtig heraus. Die Schlaghosen wurden mal wieder ausgeführt. Ebenso fanden Hemden mit Blumenmuster, blinkende Haarteile, überdimensionale Sonnenbrillen und Federboas den Weg zum Kalkberg.

Um Punkt 19.00 Uhr war es dann endlich soweit. Dieter Thomas Kuhn betrat im silberschwarzen Anzug die Bühne, auf dem Rücken ein riesiges Peace-Zeichen. Wie es sich für einen Schlager-Guru gehört, wurde er mit dem Musikintro „Musik ist Trumpf“ auf der Bühne angekündigt, das vor allem die älteren Fans nostalgischen werden ließ. Danach eröffnete der Mann mit dem gepflegtesten Brusthaar-Toupet sein Festival der Liebe 2024. Die 6.000 Besucher feierten ihr Schlageridol. Viel zu lang war seine Absenz vom Kalkberg gewesen.

Los ging es mit dem Kultschlager „Sag mir quando, sag mir wann“ von Peter Alexander. „Scheiße, ist das lange her, dass ich hier am Kalkberg das letzte Mal war“, blickte der 59-Jährige zurück. „Da war ich neun Jahre alt und habe Winnetou bei den Karl-May-Spielen reiten gesehen.“ Ein wenig größer ist Dieter Thomas Kuhn in den letzten fünf Dekaden schon geworden. Was aber immer noch sitzt, ist seine Föhnwelle und das aufgeklebte Brusthaar.

Natürlich hatte Kuhn die Reise in den Norden nicht alleine angetreten. Der Tübinger hatte seine Band dabei, die auch schon den nächsten Klassiker „Hello again“ anstimmte. Das reichte aus, um den Kalkberg beben zu lassen. Schon ab dem ersten Titel des Großmeisters wurde textsicher mitgegrölt, ausgelassen getanzt und die Fiesta Mexicana zelebriert. Und das alles im Namen der Liebe in einem Meer aus Sonnenblumen. Die singende Schlager-Jukebox hatte den Kalkberg schneller im Griff als eine Handvoll Stars am Samstag vorher bei der Schlagernacht. Das ist schon eine beachtliche Leistung. 

Mit netten Anekdoten und Hits wie „Michaela“ und „Die kleine Kneipe“ sollte die Schlagerparty den ganzen Abend nicht enden. Besonders gelungen war die Ankündigung des Reinhard-Mey-Hits „Über den Wolken“. Großmeister DTK machte sich kurz rar auf der Bühne, während auf der Leinwand ein Flugzeug der „Lusthansa“ auf die Bühne gerollt kam. Als die Tür des Fliegers die Mitte der Bühne passierte, stieg Nebel auf, und die Tür öffnete sich. Aus dem Nebel trat Dieter Thomas Kuhn und stimmte mit seinem goldenen Mikro „Über den Wolken“ an. Das Publikum rastete aus, sang durchgehend den kompletten Text mit. Eine unglaubliche Stimmung in der Western-Kulisse.

„Ich habe eine Gänsehaut“, stellte Kuhn fest, als sein Publikum ihn abfeierte. „Deshalb bin ich heute hierher gekommen.“ Während sein Anzug im Scheinwerferlicht glitzerte, flogen immer wieder unzählige Geschenke auf die Bühne. Unter anderem eine hocherotische Herrenunterhose, darin eine Leckmuschel wie aus den 90ern. Dass der Slip von einem Herren kam, brachte Dieter Thomas etwas aus dem Konzept. „Du bringst mich etwas aus der Fassung“, schmunzelte er. „Ich bin jetzt etwas erotisiert.“

Erotisierung und Glücksgefühle dominierten den Abend. „Letztens bei einem Konzert haben wir gemerkt, dass Kiffen jetzt erlaubt ist“, witzelte Kuhn. „Wir standen ganz schön im süßen Nebel.“ Doch die Fans am Kalkberg kamen auch „ohne“ in Stimmung. Textsicher hallte es durch ganz Bad Segeberg: „Am Tag als Conny Cramer starb“ und „Griechischer Wein“… Aber auch an rare Schlagerperlen erinnerte Kuhn. Lieder wie „Die Zeit macht nur vor dem Teufel halt“, im Original von Barry Ryan, und „Bind ein blaues Band um unseren Birkenbaum“ von Martin Mann performte er in Perfektion. 

Betty und Olli waren aus Leezen angereist und gehören wohl zu den größten Schlagerfans aller Zeiten. Beide glitzerten im Pailletten-Outfit wie eine Spiegelkugel. „Wir sind bei jeder Schlagerveranstaltung“, verrät Betty. „Letzten Samstag waren wir bei der Schlagernacht hier am Kalkberg. Dieter Thomas Kuhn gehört zum Pflichtprogramm, bevor es morgen zu Florian Silbereisens XXL-Tour nach Hamburg geht. Und nächste Woche ist dann natürlich Schlagermove…“ Ein Leben für den Schlager. Selbst im Urlaub verzichtet das Paar nicht auf seine Musik. „Wir waren vor kurzem auf Malle und haben dort gefeiert. Im November fliegen wir dann mit A-Teams zum Schlagerspaß an die türkische Riviera.“ –> https://schlagerzeile.de/events/schlagermove/

 

Der Norden nahm den Schlagergott auf jeden Fall mit traumhaftem Wetter in Empfang. Und wenn es abends etwas frischer wurde, merkten das die überwiegend im 70er-Jahre-Look gekleideten Schlagerfans nicht. Denn sie waren bereits mächtig warm getanzt. Schlagerzeile® findet, dass Dieter Thomas Kuhn wieder einmal mehr als ein Wahnsinns-Konzert abgeliefert hat. Er hat uns eine dreistündige Party der Extraklasse serviert. Danke für den unvergesslichen Abend.

Dieter Thomas Kuhn DTK und Band Kalkberg

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Roland Kaiser sorgt für mehr Lebensqualität

10.000 Euro Spende für Food-Truck Roland Kaiser gehört zu den angesagtesten Künstlern. Regelm...

Zarrella Show: Party mit Mambo, Aperol und Kaisers Geheimnissen

Offiziell bestätigte Gäste der Giovanni Zarrella Show im August Es sind zwar noch 39 Tage, abe...

Schlagertitan sagt Europameister voraus

Bernhard Brink, der Wahrs(chl)ager Die Fußball-EM war gerade in vollem Gange, Bernhard Brinks P...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert