Peter Wackel Gold, ©Fracasso

Peter Wackel: Joana verkauft ihren Körper

Kurz nach ist kurz vor Gold

Das läuft ja wieder mal für Peter Wackel. Gerade erreichte “Joana”, die geile Sau, Gold, da steht der Körperverkauf auch schon kurz davor.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Zugegeben, beim Titel “Joana” denken echte Schlagerfans nicht zuallererst an Peter Wackel. Als Roland Kaiser 1984 über eine Frau sang, die Männer sprachlos macht und alles vergessen lässt, hat er wahrscheinlich nicht damit gerechnet, dass der Song den Schlagerfans dermaßen den Kopf verdreht. Stolze 18 Wochen hielt sich die Nummer um die unbekannte Schönheit, die vermutlich eine große Rolle in Rolands Leben gespielt haben muss, in den Charts.

Und der “Joana”-Hype hält bis heute an. Der Titel ist ein Muss auf jeder Party. So kam es, dass Roland Kaiser seine “Joana” ganze 38 Jahre später neu auflegte.

Den Erfolg sah auch Partysänger Peter Wackel und nahm sich den Song, den Joachim Heider und Norbert Hammerschmidt mit Roland Kaiser geschrieben haben, 2006/7 erneut vor. Gemeinsam mit Chriss Tuxi machte Wackel “Joana” mallorcafähig. Der Refrain wurde um “Du geile Sau” und später zusätzlich um “Du Luder” erweitert.

Mit Erfolg. Der Song hat nun Goldstatus für 200.000 verkaufte Einheiten erreicht. 200 Streams gelten dabei als ein Verkauf. Gratulation! Doch wie heißt es doch so schön in der Partyszene von Peter Wackel? Nach dem Gold ist vor dem Gold.

So steht die nächste Wackel-Single auch schon kurz vor dem Edelmetall-Status. In den sozialen Netzwerken startet die Mallorca-Legende daher einen Aufruf mit der Aktion “Wir holen uns die Goldene!”

Die Rede ist von seiner Single “Ich verkaufe meinen Körper”. Damit das mit der “Goldenen” auch wirklich funktioniert, müssen die Zahlen noch im Juni erreicht werden.

Peters Bitte lautet daher: “Streamt und downloaded den Song auf allen Kanälen, bis die Boxen glühen.”

Sollte das Ziel erreicht werden, bedankt sich Wackel auf eine ganz besondere Art bei seinen Fans. “Wenn das Ziel erreicht ist, gibt es ein Banner, das bis zum Ende der Saison in der Schinkenstraße hängt. Das Besondere: Auf dem Banner stehen die Namen der Fans, die sich an der Aktion beteiligt haben.”

Wer seinen Namen also an der Playa lesen möchte, braucht nur den Song zu streamen oder downzuloaden. Screenshot des Downloads an: info@wackel.de. Seid dabei und feiert mit.

Hier geht’s zum Song

Peter Wackel Gold, ©Fracasso

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Rosanna Rocci: So tanzt man italienisch

Discoqueen Rosanna lässt mit „Italodisco“ die Puppen tanzen „Mamma Mia“, wo nimmt diese...

Der Soundtrack zum „Schlagerbooom“ Open Air in Kitzbühel

Nutzt die Playlist, und erlebt die Megaparty immer wieder Auch, wenn am Samstag aufgrund des nic...

Semino Rossi und Sonia Liebing: Magische Momente

Rossi und Liebing gemeinsam auf Weihnachtstour „Ich wünsche dir magische Momente“ könnte d...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert