Das Schlagerjahr 2022: Ein Rückblick

Teil 1 – Januar bis Juni 2022

Ein ereignisreiches Schlagerjahr ist wieder einmal vorüber. Wir blicken mit Euch zurück auf einige Ereignisse, die 2022 die Schlagerwelt bewegt haben. Hier eine kurze Zusammenfassung:


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Januar ’22

Lucas Cordalis

Dieses Jahr zieht er ein und möchte seinem Vater Costa nacheifern. Luca will Dschungelkönig werden.
Das wollte der Nachwuchs der Schlagerlegende schon im letzten Jahr. Doch Corona machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Ein positiver Test zwang den 55-Jährigen, die Heimfahrt anzutreten.

Costa und Lucas Cordalis, ©Fracasso
Costa und Lucas Cordalis, ©Fracasso

Februar ’22

Henning Krautmacher von den Höhnern

Sein Bart ist sein Markenzeichen. Als im Februar der Frontmann seinen Rücktritt vekündete, hielten die Karnevalsanhänger kurz vor der Saison die Luft an. Ein Nachfolger war mit Patrick Lück bereits gefunden. Dass Henning dann aus gesundheitlichen Gründen seiner Frau doch noch etwas früher in den musikalischen Ruhestand geht, wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand. Diese Geste zeigt aber nur, dass Henning das Herz am rechten Fleck hat.

Höhner
Henning Krautmacher, ©Fracasso

Ute Freudenberg

Ute Freudenberg schockte im Feburar die Schlagerwelt, als sie auf dem MDR-Riverboat ihre Parkinson-Krankheit öffentlich machte. Die unheilbare Krankheit wurde bei der 66-Jährigen bereits vier Jahre zuvor festgestellt.
Die “Jugendliebe”-Sängerin hielt es aber jahrelang geheim.

Ute Freudenberg
Ute Freudenberg – 125 Jahre Herrnhuter Sterne in der Herrnhuter Manufaktur. Herrnhut, 30.07.2022

Oliver Frank

Mit der Sehnsucht nach Italien setzte sich Oliver Frank ein Denkmal in der Schlagerwelt. “Italienische Sehnsucht” füllt auch heute noch die Foxtanzflächen. Zwei Jahre nach seinem 35-jährigen Bühnenjubiläum verstarb Oliver Frank nach kurzer, schwerer Krankheit am 25. Februar 2022 mit nur 58 Jahren.

März ’22

Michelle

Michelle zieht wieder einmal blank. Wie schön Schlager sein kann, zeigt Michelle in der neuen Ausgabe des “Playboy” und präsentiert sich nicht gerade zugeknöpft auf dem Cover des Männermagazins. Zugegeben, sie kann es sich leisten. “Mit 50 Jahren bin ich so schön wie nie”, verkündet die dreifache Mama zu ihrem weiteren Playboyanlauf. Damit hat sie nicht unrecht. Was bleibt, ist die Frage, warum die Erfolge aus Abendkleid-Zeiten größer waren.

Michelle, ©Fracasso
Michelle, ©Fracasso

Helene Fischer

Mit einer kleinen Schleife in den Farben der Ukraine setzt Helene Fischer beim “Snowopenair” ein Zeichen. “Mir bricht es das Herz, täglich diese Bilder zu sehen”, berichtet die junge Mutter und setzt ein Statement für den Frieden. Der Krieg in der Ukraine muss ein Ende haben.

Helene Fischer

April ’22

Semino Rossi

Eine kurze Auszeit verkündet Semino Rossi im April und möchte sich aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen. Gegenüber der dpa erklärte Seminos Sprecherin:
“Wie viele Menschen belastet und beschäftigt die gegenwärtige Situation Semino als Künstler und Familienvater nachdrücklich.”
Die Pandemie sowie die soziale und politische Entwicklung belasten den sympathischen Sänger mehr, als anfänglich erwartet. Er sammelte über die Ostertage Kraft und meldete sich kurze Zeit später gestärkt zurück.

Semino Rossi, Cloppenburg, ©Fracasso
Semino Rossi, Cloppenburg, ©Fracasso

Mai ’22

Roland Kaiser

Der Kaiser wurde am 10. Mai 70 Jahre jung. Roland Kaiser, der nicht viel Wert auf große Geburtstagsfeiern legt, sagte in einem Interview: “Zu meinem 70. Geburtstag komme ich wohl nicht um eine kleine Feier herum. Ich lade meine Frau, meine Kinder und Enkel in die Berge nach Österreich ein.”

Roland Kaiser, Hamburg, ©Fracasso
Roland Kaiser, Hamburg, ©Fracasso

Martin Hein von Fantasy

Sie wollten im August groß ihre Hochzeit feiern. Martin und seine Mela Rose gaben sich das Jawort aber doch im kleinen Kreis am 4. August. Die große Feier wurde abgesagt, da Melas Vater unerwartet verstarb.

Juni ’22

Andrea Berg

Ja, immer diese Sommerlöcher. Andrea Berg spaltet das prüde Deutschland und sorgt im ZDF-Fernsehgarten für Diskussionsstoff. Hatte die Schlagerqueen zu viel Haut gezeigt? Ohne Worte. Oder frei nach Andrea Berg: “Dieses Outfit ist jede Sünde wert!”

Andrea Berg, Mosaik-Arena-Tour, ©Fracasso
Andrea Berg, Mosaik-Arena-Tour, ©Fracasso

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Stefan Mross: In Gedenken an Eberhard Hertel

Emotionale Worte bei „Immer wieder sonntags“ Bei recht freundlichem Wetter gestern um 10.03 ...

Giovanni Zarrella: Ein italienischer Abend aus der Lokhalle

Herbstausgabe der Zarrella Show erstmalig aus Göttingen Der Herbst ist gerettet! Auch in der st...

Marie Reim: Das ist ihr Hercules

Marie Reim zeigt ihre neue Liebe Zu ihrem 24. Geburtstag schenkte er ihr zwei Tickets nach Hambu...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert