10 Jahre Wolkenfrei – 2023 neues und letztes Album

Vanessa Mai lüftete bei Giovanni das Geheimnis

Keine Frage, Vanessa Mai gehört mittlerweile zu den großen Schlagerstars. Fest steht auch, dass die attraktive Brünette weiß, was sie will – auch, wenn sie damit nicht immer den leichtesten “Way” geht. Bei der Giovanni Zarrella Show verriet die 30-Jährige, dass es ein neues “Wolkenfrei”-Album geben wird.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Die Bühne in Offenbach erstrahlt in einem dunklen Rosaton. Weiße Lichtstrahlen zucken durch die Halle. Auf einem Podest steht Vanessa Mai vor der großen LED-Wand, wie immer sexy gekleidet. Noch sitzen und stehen die acht Tänzer und Tänzerinnen um das Podest herum und warten auf ihren Einsatz.

Vanessa Mai

Vanessa Mai stimmt ihren Song “747” an. Bei der Zeile “es gibt nichts, was sie am Boden hält”, beginnen die Tänzer ihre Choreographie. Die 30-Jährige selbst erzählt in ihrem Song, dass man immer an seinem Ziel festhalten soll, auch, wenn man sich auf der Stelle bewegt oder gar Rückschläge durch falsche Freunde erleidet. Nur in ihren Träumen kann sie schon fliegen, dem Himmel entgegen wie eine 747. Ein toller Text von einem 5-köpfigen Team, zu dem auch Vanessa gehörte. Das Ganze ummantelt mit hartem Discosound, der zugegebenermaßen mehr die jüngere Schlagerfraktion anspricht.

Im anschließenden Talk mit Giovanni Zarrella verrät Vanessa Mai: “2023 hat mein Weg mit Wolkenfrei vor genau 10 Jahren begonnen.” Vor 9 Jahren erschien das erste Wolkenfrei-Album mit 17 Tracks und einem Medley, darunter auch die gelungene Foxnummer “Jeans T-Shirt und Freiheit”.

Giovanni Zarrella, Vanessa Mai

Zum Thema Freiheit: Frei plauderte Vanessa heraus, dass sie tatsächlich mit Wolkenfrei nochmal nachlegt. “Zum 10-jährigen Jubiläum wird es tatsächlich ein neues und letztes Wolkenfrei-Album geben.” Damit auch keiner zweifelt, berichtet sie weiter, dass sie dafür bereits im Studio gewesen sei. Diese frohe Botschaft wurde mit gebührendem Applaus empfangen. Außerdem versprach die Sängerin, die auch musikalische Ausflüge in die Hip-Hop- und Pop-Szene unternahm, dass sie den Schlagerfans erhalten bleibt: “Meine Wurzeln und meine Heimat wird immer der Schlager bleiben. Ich weiß, wo ich herkomme, und das wird sich nie ändern!”

Für so viele ehrliche Worte vor einem Millionenpublikum gab es zum Abschluss donnernden Beifall.

Wer noch mehr über Vanessa Mai wissen möchte, kann gerne in ihrer frisch erschienen Autobiografie “I do it my way” stöbern.

Schlagerzeile meint: Eine tolle Autobiografie. Darüber von uns an anderer Stelle noch mehr. Wir freuen uns auch auf die frischen Wolkenfrei-Songs.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Ella Endlich wieder da

Einzigartiges Comeback nach Babypause Seit einem Jahr ist Ella Endlich glückliche Mama eines So...

Stefan Mross: Wieder eine Strafanzeige

Hat Stefan Mross Rentner beim Hauskauf betrogen? Es geht um das ehemalige Zuhause von Stefan Mro...

Uta Bresan: Das große Schlager Open Air ersatzlos abgesagt

Offene Worte vom Veranstalter Wir haben schon nicht schlecht gestaunt, als uns die Pressemitteil...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert