Karl-May-Spiele "Blutsbrüder", ©Fracasso
0 00 4 min 6 Monaten 461

Winnetou und sein Blutsbruder verlassen den Kalkberg mit neuem Rekord

Eine schönere Geschichte kann es nicht geben. Sie standen sich anfänglich als Feinde gegenüber und enden als Blutsbrüder. Die wohl bekannteste Erzählung von zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Winnetou und Old Shatterhand. Doch wie begann eigentlich ihre Freundschaft? Das erklärten uns die diesjährigen Karl-May-Spiele im Freilichttheater am Kalkberg vom 24. Juni bis zum 3. September 2023.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/

CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw

täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Wie schon 2022 stellte Alexander Klaws mittlerweile zum dritten Mal den Häuptling der Meskalero-Apachen dar. Kämpfte er als Winnetou im letzten Jahr noch gegen den Ölprinzen, gespielt von Sascha Hehn, hatte er es in diesem Jahr mit Bösewicht Santer alias Wolfgang Bahro zu tun.

Karl-May-Spiele, ©Fracasso

Zum 70. Jubiläum der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg wurde das erste Buch der erfolgreichen Karl-May-Serie, “Blutsbrüder” aufgeführt. Regie führte dabei Nicolas König, der in vielen Jahren bereits viele verschiedene Rollen bei den Spielen übernahm.

Karl-May-Spiele, ©Fracasso

An diesem Wochenende gingen die diesjährigen Karl-May-Spiele ins Finale. Die Produktion kostete 6,2 Millionen Euro. Bühnenbild sowie Scheinwerfer, Lautsprecher und Kostüme schlugen mit 550.000 Euro zu Buche. Mehr als 80 Personen gehören zum Team, darunter 35 Komparsen, 15 hoch zu Ross, acht Stuntleute. 25 Pferde, ein afrikanischer Seeadler und ein Mäusebussard komplettieren die Truppe.

Am Freitag, den 1. September 2023 gab es für alle Zuschauer, bevor die Abendvorstellung der Blutsbrüder begann, eine besondere Überraschung. Anstatt des Einmarsches der Darsteller, wurde ein kurzer Tusch eingespielt, und Ute Thiele, die Geschäftsführerin der Karl-May-Spiele trat vor den ausverkauften Kalkberg.

Ute Thiele, Karl-May-Spiele

„Sie wundern sich vielleicht, dass ich hier stehe und das Stück nicht beginnt. Aber bevor es hier in wenigen Augenblicken losgeht, habe ich so eine schöne Aufgabe, nämlich einen von ihnen mit einem tollen Geschenk zu überraschen.“ Sie hielt kurz inne. „Vor zwei Wochen konnten wir den 300.000sten Besucher unserer Inszenierung begrüßen, heute ist bereits der 400.000ste Besucher unter ihnen.“

Karl-May-Spiele, ©Fracasso

Dafür gab es einen riesigen Applaus. „Das Überschreiten dieser Marke ist uns damit in unserer 70-jährigen Geschichte mit ‘Blutsbrüder’ zum dritten Mal gelungen. Gleichzeitig zum dritten Mal in Folge und gegenüber dem Vorjahr sogar drei Vorstellungen früher.“ 

Karl-May-Spiele, ©Fracasso

Thiele machte es weiter spannend. Sie schloss erst Sitzblöcke aus, da sie nur den Sitzplatz, Reihe und Block wusste. Dann bat sie alle Zuschauer ihre Eintrittskarte zu Hand zu nehmen, und leistete sich noch einen lustigen Versprecher. Sie schloss 7 der 8 Blöcke aus, darunter auch Block C.

„Die Spannung steigt für alle, die hier in Block C sitzen“, so die Geschäftsführerin, zeigend auf Block D. Die Gewinnerin saß in Reihe 19 auf Platz 427. Nicole Hoyer aus Stralsund war das erste Mal bei den Karl-May-Spielen und konnte sich gleich über den Gewinn freuen.

Doch was hatte sie eigentlich gewonnen? Den Preis übergab der Aufsichtsratsvorsitzende der Spiele und Bad Segebergs Bürgermeister Toni Köppen. Er überreichte Nicole einen Geldsack mit einem großen Dollar-Zeichen darauf. Die glückliche Gewinnerin wurde symbolisch mit 1 Cent pro verkaufter Eintrittskarte erfolgsbeteiligt. Das heißt: Die Stralsunderin konnte sich über sage und schreibe 4.000 Euro freuen.

Herzlich Glückwunsch auch von Schlagerzeile. Da hat der Abend gleich doppelt soviel Spaß gemacht, und die Karl-May-Spiele haben sicherlich noch einen Stammbesucher mehr…

Karl-May-Spiele, ©Fracasso



Booking.com

Karl-May-Spiele "Blutsbrüder", ©Fracasso

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Heino: Back to USA

Heino gibt am Muttertag Konzert in New Jersey Dieser Mann ist nicht zu stoppen. Im zarten Alter ...

Beatrice Egli: Alles in Balance – Leise

Beatrice Egli im Generic Interview Mit deinem Album „Balance“ hast du einen kompletten Neuan...

Roland Kaiser: “Du lieferst vielen den Soundtrack des Lebens“

Kaiser seit 50 Jahren auf der Bühne Ehre, wem Ehre gebührt. 180 Minuten ging die Jubiläumssho...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert