Costa und Lucas Cordalis, ©Fracasso

Lucas Cordalis und Markus: Das muss mit in den Dschungel

Heute Start der neuen Staffel

Heute Abend ist es wieder soweit. 12 mutige Kandidaten ziehen ein, um mit Schlangen, Spinnen und Kakerlaken auf Tuchfühlung zu gehen. Damit das Heimweh nicht zu groß wird, darf jeder Kandidat zwei Luxusartikel mit in den Dschungel nehmen. Lest, was Lucas Cordalis und NDW-Markus für unentbehrlich halten.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Costa und Lucas Cordalis, ©Fracasso
Costa und Lucas Cordalis, ©Fracasso

Sein Vater war Dschungelkönig der ersten Stunde. Lucas Cordalis hofft jetzt auf die Dschungelkrone und zieht heute in den australischen Dschungel. Welche zwei Luxusgegenstände er mitnimmt, ist für Lucas ganz klar. Anscheinend legt der griechische Prinz sehr viel Wert auf seinen Schönheitsschlaf. Seine Utensilien, um die Nächte zu überstehen: Eine Schlafbrille und Ohrenstöpsel. Na dann, gute Nacht!

Für alle Fans, die im nassen Deutschland auf ihren Star verzichten müssen, haut Lucas Cordalis heute, am Freitag, den 13., seine neue Single raus. “Jetzt erst recht” heißt die Foxnummer, die alle Daheimgebliebenen zum Tanzen bringen soll. “Mal funktioniert nicht, was man will, mal steht die Erde still”, treffender kann der Song gar nicht beginnen. Doch der “Camper” gibt sich in seinem Song optimitisch: “Doch meine Chance, die nutz’ ich ganz. Ich glaub’ daran.”

Mal schauen, ob die Dschungel-Dauerwerbesendung reicht, um den Song in die Charts zu heben.

Bei Markus Mörl liegen die Prioritäten ganz woanders. Markus will nicht nur Spaß im Dschungel, er möchte vor allem auch fern der Heimat die Haare schön haben. Erster Luxusgegenstand: Pomade für die gut sitzenden Haare.

Markus Mörl (63), NDW-Legende. Bild: RTL

Noch unglaublicher Gegenstand Nummer 2: Eine Handyattrappe. Ja, Ihr lest richtig – eine Handyattrappe. Markus hält es keine Minute ohne sein Smartphone aus. Die Attrappe soll Entziehungssymptome lindern.

Wir sind gespannt, ob’s hilft.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Rosanna Rocci: So tanzt man italienisch

Discoqueen Rosanna lässt mit „Italodisco“ die Puppen tanzen „Mamma Mia“, wo nimmt diese...

Der Soundtrack zum „Schlagerbooom“ Open Air in Kitzbühel

Nutzt die Playlist, und erlebt die Megaparty immer wieder Auch, wenn am Samstag aufgrund des nic...

Semino Rossi und Sonia Liebing: Magische Momente

Rossi und Liebing gemeinsam auf Weihnachtstour „Ich wünsche dir magische Momente“ könnte d...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert