Stefanie Hertel, Julia Lindholm, Mamma Mia

Mamma Mia, Stefanie Hertel

Ein langersehnter Traum geht in Erfüllung

“Ich bin wirklich der größte Fan”, das bekommt man von Stefanie Hertel zu hören, wenn man sie auf das Musical MAMMA MIA! anspricht. Daher geht jetzt für die Vogtländerin ein langersehnter Traum in Erfüllung. Die beliebte Schlagersängerin und Moderatorin übernimmt eine Gastrolle im Musical MAMMA MIA! in Hamburg.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Mit 400 Millionen verkauften Tonträgern gehören die ehemaligen Paare Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad, allen bekannt unter dem Namen ABBA, zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte.

Stefanie Hertel, Julia Lindholm, Mamma Mia
MAMMA MIA! Hamburg Neue Flora

Es war also nur eine Frage der Zeit, bis es die Geschichte der Band als Musical gibt. Seit der Weltpremiere des Musicals am 6. April 1999 im Londoner Prince Edward Theater haben über 65 Millionen Menschen in über 450 Städten und 16 Sprachen das Kultmusical gesehen.

Bereits von 2002 bis 2007 lief die Geschichte der alleinerziehenden Mutter Donna, ihrer Tochter Sophie, einer griechischen Hochzeit und drei möglichen Vätern erfolgreich in Hamburg. Im September 2022 holte Stage Entertainment das Musical zurück in die Hansestadt auf die Bühne der Neuen Flora. Jetzt verkündet der Veranstalter, dass Stefanie Hertel ein Teil des großen Ganzen wird.

Ab dem 7. April geht die Sängerin mit dem “Brückerl über das Bacherl” und übernimmt die Rolle der Tanja zu bestimmten Terminen.

Stefanie ist völlig aus dem Häuschen.

“Ich bin der größte ABBA-Fan schlechthin! Deshalb ist MAMMA MIA! das Nonplusultra! Mit der Rolle geht für mich ein langersehnter Traum in Erfüllung”,

Stefanie Hertel

verkündet die sympathische Sängerin und Moderatorin in einer Pressemitteilung.

Sie ist auch vom deutschen MAMMA MIA! ein Fan der ersten Stunde. “Ich war 2002 bei der Deutschland-Premiere im Stage Operettenhaus und habe mich vor Freude nicht mehr eingekriegt”, verrät Stefanie begeistert.

Daran, dass sie ein großer ABBA-Fan ist, ist eigentlich ihre Mutter Elisabeth Hertel schuld. Denn in ihrer Kindheit stieß die kleine Stefanie auf eine ABBA-Plattenversammlung ihrer Mutter. Es war Liebe beim ersten Hören des ABBA-Klassikers “Thank you for the music”. Auch heute singt Stefanie in ihrem eigenen Programm Hits der schwedischen Popband.

Mamma Mia mit Stefanie Hertel
Mamma Mia mit Stefanie Hertel

Doch nicht nur Stefanie ist aus dem Häuschen. Auch die Schlagerfans und Schlagerzeile freuen sich über Stefanies Gastspiel.

Wenn jetzt noch Schlagerstar Julia Lindholm mit auf der Bühne stehen würde, würde der Schlagerhimmel geographisch in Hamburg liegen.

Stefanie mit ihrer großartigen Stimme und Julia Lindholm, das Schönste, was Schweden im deutschen Schlager zu bieten hat – Stage Entertainment, hier unser CD-Tipp von Schlagerzeile für Euch: Julia Lindholms 2016 erschienene Album “Super Trouper”…

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Caro Winter exklusiv: So war die Feuertaufe im Bierkönig

Caro schon jetzt ein gefeierter Star an der Playa wie Mia Julia „Nachts geht hier die Party,&...

Christin Stark: Begeistert vom eigenen Video

Neues Video zu „Lass mich gehen“ fertiggestellt Christin Starks Terminkalender platzt aus al...

Label-Lines: Neue Schlager von den Schlager-Labels

Neue Musik 23.04.2024 Neue Schlager stellen Euch die deutschen Schlagerlabels in dieser Kategori...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert