Marie Reim ESC
0 00 3 min 2 Monaten 561

Bewerbung für den ESC-Vorentscheid?

Marie Reim – dieser Name steht für Erfolg. Sie hat sich innerhalb kürzester Zeit von einer Newcomerin zum ernstzunehmenden Schlagerstar entwickelt. Stürmt sie nun auf die internationale Bühne mit einer Bewerbung für den deutschen ESC-Vorentscheid?


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/

CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw

täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Sie musste sich doppelt und dreifach beweisen. Als Mama Schlagerqueen Michelle und als Vater Schlagerlegende Matthias Reim, das sind große Fußstapfen. Als die heute 23-jährige Marie ebenfalls Ambitionen Richtung Rampenlicht zeigte, hatte sie es nicht wirklich leichter. Gerade mit dem Namen Reim warf ihr ein Teil der Presse vor, sie wolle nur den Status ihrer Eltern nutzen.

Doch davon ließ sich Marie Reim nicht unterkriegen. Schnell machte sie klar, dass sie nicht im künstlerischen Schatten ihrer Eltern steht. Sie ging nicht nur als Schlagersängerin, sondern auch als Songwriterin ihren eigenen Weg und setzte neue Maßstäbe innerhalb der Reim-Family.

Jetzt geht sie anscheinend noch einen Schritt weiter. Denn dass Marie Reim auf die ganz großen Bühnen gehört, hat sie längst bei Sendungen wie der Giovanni Zarrella Show bewiesen. Sie hat das Zeug, ein Millionenpublikum vor den TV-Geräten zu begeistern, und ist dabei sehr wandlungsfähig. Sie fasziniert mit spektakulären Outfits und immer wieder neuen Frisuren. Das scheint ihr Mama mit auf den Weg gegeben zu haben.

Fast 60.000 Follower folgen Marie in den sozialen Netzwerken. Und diese Lobby nutzt sie, um für ihre Bewerbung zum ESC-Vorentscheid gekonnt die Werbetrommel zu rühren.

Sie postet: „Ich finde, Deutschland sollte mal wieder einen richtig guten deutschen Song zum ESC bringen…“

Dass sie damit nicht Ikke meint, macht sie damit deutlich, dass als Liedbeitrag „Wer Liebe lebt“ läuft. Die Frage an die Follower: „Könnt ihr euch denken, was das heißt?“

Nein, Marie, nur hoffen!!!

Dann im nächsten Post: „Marie Reim für Deutschland beim ESC 2024?“ Wir wünschen uns nichts sehnlicher. Und wir wollen nicht wie viele Kollegen an dieser Stelle spekulieren, ob Ballade oder ein fetter Popschlager mit heißer Choreographie à la Marie. Wir wissen, dass Marie Reim beides kann und eine der besten Kandidatinnen für Malmö 2024 ist.

Denn Schlagerzeile wünscht sich wie ganz Deutschland zu hören: „12 Points go to Germany“! Hoffentlich verrät Marie bald mehr über ihre Bewerbung beim NDR.

Marie Reim ESC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert