Michelle: Alles Gute zum neuen Familienmitglied

Familienzuwachs und neue Ausbildung

Mit 50 Jahren nochmal Familiennachwuchs? Für Michelle kein Problem! Maggy heißt die junge Dame, die Michelle mit ihren Knopfaugen den Kopf verdreht, sie zu neuen Berufungen beflügelt.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Michelle gehört unumstritten zu den ganz Großen im deutschen Schlager. Dass Michelles Herz ebenso groß ist wie ihr Gesangstalent, beweist sie täglich. Erst kürzlich wurde sie mit dem Solidarfonds-Award für ihr soziales Engagement ausgezeichnet.

Ganz besonders liegen Michelle aber auch die Vierbeiner am Herzen. Sie setzt sich vor allem für Tiere ein, die Hilfe benötigen. Am Freitag postete sie das erste Bild mit ihrem neuen Familienmitlied. Maggy heißt die Hündin, die bei der Schlagerikone eingezogen ist. Die süße Hündin stammt aber nicht von einem Züchter, sondern von “Magdas Angels Place”, einer Organisation, die sich um rumänische Straßenhunde und -katzen kümmert.

“Magdas Angels Place”, kurz MAP, ist gemeinnützig und unterstützt hauptsächlich die rumänische Tierschützerin Magda Radu aus Giurgui. Ein Anliegen der Organisation ist es, Kastrationen durchzuführen, um der sonst massenhaften Fortpflanzung der Hunde entgegenzuwirken. So wird den Hunden und Katzen das Leid erspart, auf der Straße leben zu müssen.

Ebenso sollen Hunde eine zweite Chance bekommen und wie Maggy ein neues Zuhause finden. Alles entstand mit einem aus der Not heraus gepachteten Land. 2011 fand so ein kleines Rudel einen neuen Platz. So wurde für die Fellnasen mitten im Niemandsland ein Stück Hoffnung geschaffen.

Auch Ihr könnt helfen, als Mitglied mit finanziellen Hilfen oder Sachspenden. Oder Ihr nehmt einen der kleinen Vierbeiner zu Euch. Weitere Informationen findet ihr auf www.strassennasen.de.

Michelle ist ganz vernarrt in Maggy. Die Fellnase beflügelt sie zu neuen Berufungen. Sie ist sehr aufmerksam und jeden Tag aufgeweckter”, freut sich Hundemama Michelle. Um noch besser mit ihr arbeiten zu können, hat die 50-Jährige eine Ausbildung zur Hundetrainerin begonnen. Martin Rütter muss sich künftig also warm anziehen. Denn wer möchte nicht gern von Michelle erzogen und gekrault werden?!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Jørgen Olsen & Alexandra Hofmann: ESC-Träume mit Stereoact

ESC-Song auf Deutsch und im Remix Remixe gibt es wie Sand am Meer. Für richtig gute Remixe ist ...

Bock auf Sommer im Winter am Rhein?

Julian Sommer macht große Ankündigung Die Liste seiner Hits ist ellenlang. In nur vier Jahren ...

Label-Lines: Neue Schlager von den Schlager-Labels

Neue Musik 17.05.2024 Neue Schlager stellen Euch die deutschen Schlagerlabels in dieser Kategori...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert