Michelle Karriere-Aus

Michelle: Ein schwarzer Tag für den Schlager

Michelle kündigt ihr Karriereende an

Da macht es am Samstag tatsächlich gewaltig BOOM. Eigentlich hatten wir uns auf die Livesendung gefreut, doch nun das. Nach 30 Jahren hat Michelle die Nase voll und verkündet bei Florian Silbereisen am Samstag ihr Karriere-Aus.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Die Liste ihrer Hits ist schier unendlich – „Kopfüber in die Nacht“, „Und heut‘ Nacht will ich tanzen“, „Und wir wollten doch mal fliegen“, „Paris“. Zwischendurch gab es auch mal nachdenklichere Töne wie „Goodbye Michelle“ und als Tanja Thomas einen Ausflug in die 1970er Discomusik. Zum Bühnenjubiläum versprach die einstige Schlagerprinzessin vor kurzem noch „30 Jahre Michelle – Das war’s… noch nicht“. Doch die heutige Veröffentlichung von „Das war’s für mich“ ließ nichts Gutes ahnen (Schlagerzeile berichtete: –> https://schlagerzeile.de/veroeffentlichungen/macht-tanja-jetzt-schluss/) Und leider sollten wir Recht behalten.

Heute gegen 18.30 Uhr erscheint dann ein Post auf dem Instagram-Account von Michelle, mit dem sie versucht, ihr neues Lied und die Beweggründe für ihre Entscheidung, ihre musikalische Karriere zu beenden, zu beschreiben und erklären.

Wie auch in „Das war’s für mich“ angedeutet, redet sich die kleine große Sängerin einiges von der Seele. Da geht es um falsche Freunde, die ihre Naivität ausgenutzt haben, Ängste, Sehnsüchte und Enttäuschungen. Michelle rechnet gehörig mit der Welt des Schlagers ab.

Als endgültigen Abschied kündigt sie ihren Fans ein letztes, absolut autobiografisches Album mit Namen „Flutlicht“ an, das ihre ganze Geschichte erzählt. Und damit sie es mit allen, die sie lieben und extrem vermissen werden, noch einmal richtig krachen lassen kann, wünscht sie sich im nächsten Jahr eine Abschiedstour.

Ihren vorerst letzten offiziellen Auftritt hat Michelle morgen beim „Schlagerboom“ von Florian Silbereisen, der live aus der Dortmunder Westfalenhalle gesendet wird. Schlagerzeile trauert mit den Fans, freut sich auf den letzten Auftritt und sagt „Goodbye Michelle“. 

Michelle Karriere-Aus

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Jørgen Olsen & Alexandra Hofmann: ESC-Träume mit Stereoact

ESC-Song auf Deutsch und im Remix Remixe gibt es wie Sand am Meer. Für richtig gute Remixe ist ...

Bock auf Sommer im Winter am Rhein?

Julian Sommer macht große Ankündigung Die Liste seiner Hits ist ellenlang. In nur vier Jahren ...

Label-Lines: Neue Schlager von den Schlager-Labels

Neue Musik 17.05.2024 Neue Schlager stellen Euch die deutschen Schlagerlabels in dieser Kategori...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert