Sascha Loudovici tot
0 00 3 min 8 Monaten 904

Mickie Krause fassungslos über den Tod des Partysängers

Eine schlimme Nachricht trifft alle Fans und Kollegen. Partysänger Sascha Loudovici schied mit 53 Jahren viel zu früh aus dem Leben.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/

CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw

täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Diese Nachricht in den sozialen Netzwerken schockt die gesamte Ballermann-Elite. Mickie Krause postet vor vier Tagen fassungslos: “Du hast mir vorletzte Woche noch zum Geburtstag gratuliert”, mit diesen Worten beginnt Mickie, der am 21. Juni seinen 53. Geburtstag feierte.

“Wir werden gemeinsam alt, Mickie. Die Zeit vergeht, wir werden älter, aber egal…! …Wir wissen ja jetzt alle, wie wichtig Gesundheit ist! Lass uns einfach weiter Spaß am Leben haben….”, so gratulierte Sascha Loudovici, der Sänger des “Chaos Teams”, Mickie Krause.

Dass ihm nur noch so wenig Zeit zum Spaß haben blieb, damit hat Sascha wohl nicht gerechnet. Nur eine Woche später wurde der Partysänger in Plön (Schleswig-Holstein) leblos in seinem Auto aufgefunden. Jegliche Hilfe kam zu spät, es konnte nur noch der Tod des 53-Jährigen festgestellt werden. Todesursache: Herzinfarkt.

Mickie Krause kann es nicht glauben: “Heute erreicht mich die traurige Nachricht, dass du nicht mehr lebst!” Aus dem Post geht weiter hervor, dass sich Sascha und Mickie schon seit 1998 kannten. “Wir haben gemeinsam auf der Bühne gestanden, sind Boot gefahren”, schreibt Mickie weiter. Er hat sogar auf der Hochzeit seines Freundes gesungen.

“Du warst einer der umtriebigsten Menschen, die ich kannte. Ich bin immer noch geschockt.

Mach’s gut, mein Freund! Du wirst fehlen.

Ruhe in Frieden.

Dein Freund Mickie”

Rund 2.000 Auftritte soll Sascha im Laufe seiner Karriere absolviert und dabei für Stimmung gesorgt haben. Besonders seine “Chaos Team”-Versionen von “Bibi und Tina” und “Wir sind die Kinder vom Süderhof” sind legendär.

Der 53-Jährige lebte in Drochtersen. Für Juli waren unter anderem Auftritte beim Schlagermove geplant. Vorletzte Woche hatte Sascha seinen letzten Auftritt in Bayern.

Schlagerzeile wünscht Sascha alles Gute auf seiner letzten Reise. Wir werden Dich weiter in Deinen Songs feiern!

Sascha Loudovici tot

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

So klingt Malle im (Caro) Winter

Balladen für die Partyinsel Mallorca Sie kommt vom Land und will an die Platja. Caro Winter bri...

Schlager des Monats: Familienabend im Mon(d)schein mit Darlings

Christins starke Besetzung für Februar-Ausgabe Nachdem für die letzte Ausgabe von „Die Schla...

Ilka Groenewold: Das „Unikat“ meldet sich zurück

Die singende Reporterin Ilka kommt mit neuer Single Dass Ilka Groenewold gut mit dem Mikrofon um...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert