0 00 3 min 1 Jahr 443

Mross übernimmt Vanessa Dollinger’s Management

Was Anna-Carina kann, kann Stefan schon lang. Während sich seine Ex mit “Das Beste” in ihren neuen Lebensabschnitt trällert, hat Stefan Mross nun auch was “Neues” am Start.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/

CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw

täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Sie ist 20, hat rehbraune Augen, eine atemberaubende Stimme und eine Topfigur. Stefan Mross übernimmt das Management der österreichischen Sängerin Vanessa Dollinger.

Tja, die Welt dreht sich immer weiter. Die gemeinsame Zeit des einstigen Traumpaares Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack verblasst immer mehr. Nun scheint sich endlich auch Stefan von dem Trennungsschmerz erholt zu haben.

Damit er Vanessa in Deutschland richtig schnell bekannt machen kann, holt er sich einen der ganz großen Hitproduzenten an die Seite. Kein Geringerer als Ralph Siegel unterstützt Stefan bei seiner Tätigkeit. Mross gegenüber der BILD: “Ich kümmere mich um das Management, und von Ralph kommt die musikalische Unterstützung samt Plattenvertrag.”

Was soll da noch schiefgehen? “Wir glauben, dass Vanessa viel Potenzial hat”, so Mross begeistert.

Bereits 2016 hatte Vanessa Dollinger einen Auftritt bei “Immer wieder sonntags”. Als 14-Jährige stellte sie ihren Song “Ich stell mein Herz auf Sommerzeit” vor.

Schon seit ihrer Kindheit liebt die Kärntnerin das Rampenlicht. Mit 11 Jahren nimmt sie am österreichischen Gesangswettbewerb “Kiddy Contest” teil, aus dem sie als Zweitplatzierte hervorgeht. Zahlreiche Auftritte folgen. In den Jahren 2017, 2018 und 2019 steht sie beim weltweit größten Musikfestival, dem Wiener Donauinselfest, auf der Bühne, 2019 moderiert sie den Talentwettbewerb “Kärnten sucht das Kindertalent”.
Die Krone des Erfolges: 2022 Platz 2 bei der Stauferkrone mit ihrer Single “Verliebte schlafen nicht”.

2022 ein erneuter Auftritt bei “Immer wieder sonntags” für die Sängerin, die ein Jahr zuvor erfolgreich ihre Matura absolviert hatte und somit ausgebildete Kindergärtnerin und Hortpädagogin ist.

Tja, Anna-Carina, damit steht wohl fest, wer künftig häufig bei “Immer wieder sonntags” zu sehen sein wird.
In den sozialen Netzwerken sind die Follower begeistert.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Michelle: „Kleine Prinzessin“ macht sie zur Oma

Kleines Geheimnis beim Konzert verraten Da haben Mama Michelle und Papa Albert Oberloher allen G...

Caro Winter: „Blaues Känguru“ hat Feuertaufe bestanden

Winter(liches) von der Kiez-Alm Man hörte am Freitagabend ihr Herz klopfen. Kurz vor ihrer Live...

Florian Silbereisen: BOOOM – vom Jubiläum zur Überraschung

Schlagerjubiläum - So wurde noch kein Moderator überrascht 20 Jahre moderiert Florian Silberei...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert