Steffen Sturm Zirkus, ©Fracasso

Sturm in der Manege

Steffen erobert Zirkuspublikum im Sturm

Pferde, Clowns und jede Menge Artisten unterhalten im Circus Bravo mit einem bunten Programm die Besucher. Am Samstag hatte Zirkusdirektorin Lesly Köllner eine ganz besondere Überraschung für ihre Gäste. Schlagerstar Steffen Sturm verzauberte mit seinen Hits das Henstedt-Ulzburger Publikum.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Steffen Sturm Zirkus, ©Fracasso
Steffen Sturm Zirkus, ©Fracasso

Habt Ihr es als Kind nicht auch geliebt – einen Besuch im Zirkus? Schon am Eingang spürt man die Magie der Zirkuswelt, die ein wenig Freiheit versprüht. Betritt man das Zelt, breitet sich der verführerische Duft von Popcorn und Zuckerwatte aus. Bunte Lichter, typische Zirkusmusik und das Zirkuspersonal in seinen “Uniformen” entführen uns irgendwie in eine Traumwelt, die den Alltag sofort vergessen lässt.

Diese besondere Atmosphäre kann man seit dem 26. Januar im schleswig-holsteinischen Henstedt-Ulzburg spüren. Jeden, der Lust hat, mal wieder etwas Zirkusluft zu schnuppern, den lädt der Familienzirkus Bravo herzlich ein.

Steffen Sturm mit der Zirkusfamilie, ©Fracasso
Steffen Sturm mit der Zirkusfamilie, ©Fracasso

Über zwei Stunden unterhalten Lesly Köllner und ihre Familie ihr Publikum mit einer kurzweiligen Show für alle Generationen. Unterstützt werden sie dabei vom neu engagierten Artistenpaar Alexander und Anastasia mit einer atemberaubenden Artistikshow am Boden und in der Luft.

Circus Bravo, ©Fracasso
Circus Bravo, Alexander und Anastasia, ©Fracasso

Am Samstag gab es für die Zirkusbesucher noch eine ganz besondere Überraschung: Nach der Seiltanznummer von Jolina Lauenburger verkündete die Zirkusdirektorin, dass Schlagerstar Steffen Sturm zu Gast sei.

Der beliebte Sunnyboy, der nicht nur mit seinen Hits die Frauenherzen zum Schmelzen bringt, ließ es sich nicht nehmen, zum zirzensischen Mikrofon zu greifen.

Das Publikum freute sich über den besonderen Gast und empfing ihn mit einem Riesenapplaus.
Kaum erklangen die ersten Töne seiner Hitsingle “Im Schatten der Nacht”, waren die Nordlichter im schwäbischen Schlagerrausch und klatschten rhythmisch mit. Steffen hatte wieder einmal die Schlagerfans im Sturm erobert. Die Kids trauten sich zuerst und tanzten zwischen den Logenplätzen und den Zirkusbänken. Nach dem ersten Titel forderten die Zirkusbesucher eine Zugabe, und die gab es prompt.

Steffen Sturm, ©Fracasso
Steffen Sturm, ©Fracasso

Bei “Achterbahn” hielt die jungen Zuschauer nichts mehr auf den Sitzplätzen. Mit einer Polonaise tanzten sie spontan durchs Zelt bis in die Manege.

Circus Bravo, ©Fracasso
Circus Bravo, ©Fracasso

Anschließend hielt Clown Pepino die Stimmung zur Freude der Kids oben. In kleinen Duellen mussten immer zwei Kinder eine Mütze ergattern und damit auf ein Pony springen. Auf diese Weise verdienten sich die Kinder einige Tüten Popcorn.

Ein weiterer Höhepunkt war natürlich Schneemann Olaf, der noch einmal zum “Fliegerlied” die tanzbegeisterten Kids in die Manege einlud.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Jørgen Olsen & Alexandra Hofmann: ESC-Träume mit Stereoact

ESC-Song auf Deutsch und im Remix Remixe gibt es wie Sand am Meer. Für richtig gute Remixe ist ...

Bock auf Sommer im Winter am Rhein?

Julian Sommer macht große Ankündigung Die Liste seiner Hits ist ellenlang. In nur vier Jahren ...

Label-Lines: Neue Schlager von den Schlager-Labels

Neue Musik 17.05.2024 Neue Schlager stellen Euch die deutschen Schlagerlabels in dieser Kategori...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert