Eloy de Jong: Weihnachtszeit – Emotionen pur

EP “Weihnachtszeit” – ein Muss zum Fest

Heute machen wir bereits das 18. Türchen des Adventskalenders auf. Unglaublich – nur noch 6 Tage bis zum Heiligen Abend. Wer sich den 4. Advent musikalisch versüßen möchte, für den haben wir einen ganz besonderen Tipp: Eloy de Jongs Weihnachts-EP “Weihnachtszeit” ist ein Muss für die festlichen Tage.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Eloy de Jong bedankt sich in diesem Jahr mit einem besonderen Präsent bei seinen treuen Fans für drei Top-Ten-Alben. Als Dankeschön versüßt uns der sympathische Holländer mit seiner fünf Tracks starken Weihnachts-EP die Advents- und Weihnachtszeit.

Bereits zwei Tage vor dem ersten Advent feierte die EP Release. Das Meisterwerk “Weihnachtszeit” entwickelt sich langsam zum Soundtrack der besinnlichen Zeit.

Das liegt vor allem an der unvergleichbaren Stimme des ehemaligen Caught in the Act-Sängers, der beonders besinnliche Klänge auf der EP anschlägt. Aus dem ehemaligen Boygroup-Sänger ist mittlerweile ein großartiger Schlagersolokünstler geworden.

“Es war am Anfang für mich ungewohnt, auf Deutsch zu singen”, gesteht Eloy de Jong im Interview mit Schlagerzeile. Mit seinem unglaublich sympathischen holländischen Akzent verrät er weiter: “Bei Caught in the Act war ich ein Teil einer Gruppe. Die Fans kreischten, als wir auf die Bühne kamen. Wenn wir anfingen, unsere Choreogaphien zu tanzen, flippten die Fans aus. Als Schlagersänger kommst du auf die Bühne, und du erkennst viele Fans, die mit dir älter geworden sind. Dann fängst du an zu singen, und die Menschen hören dir erstmal zu. Das war am Anfang sehr ungewohnt.”

Aber Eloy liebt den Schlager und ist dort angekommen. Das bewies er mit seinem diesjährigen Top-Ten-Album und Lebensmotto “Lass das Leben Musik sein”. Hier wollen wir nochmal die Single “Ich sage ja”, die deutsche Version von “You light up my Life” erwähnen. Bereits nach den ersten Klängen sorgt Eloy für vier Minuten Ganzkörpergänsehaut.

Das geht einem ähnlich bei den Tracks seiner Weihnachts-EP. Mit “Ich fahr Weihnachten nach Hause”, dem Chris Rea-Klassiker “Driving home for Christmas”, setzt Eloy de Jong neue Maßstäbe.

Chris Rea dachte eigentlich nie daran, einen Weihnachtssong zu schreiben. Er hatte viel zu viel Angst, dass dies seinem Image als ernstzunehmendem Musiker schaden würde. Doch das Schicksal oder ein Weihnachtswunder wollte es anders. Im Dezember 1978 holte seine Frau Rea in London ab. Auf dem Weg nach Hause blieb das Paar im Stau stecken. Beide philosophierten, wie vielen Menschen es in der Adventszeit gerade genauso geht, und dass wahrscheinlich alle viel lieber zuhause sein möchten. Fertig war der Weihnachtshit, der mit zu den größten Erfolgen von Chris Rea zählt. Auch bei Eloys deutscher Version merkt man die Vorfreude auf die festlichen Tage zuhause mit seiner Familie.

Lust auf eine Schneeballschlacht macht dann die frische Variante von Rolf Zuckowskis Klassiker “Es schneit”.
Der Ruhepool auf der EP ist “Maria ahntest Du”, die deutsche Version von “Mary, did you know”. In dem Song geht es um das Jesuskind, das die Welt rettet.

Ebenfalls in Bethlehem spielt eine neue deutsche Eloy-Interpretation von “Marys Boy Child”. Hier sorgt wieder einmal Eloys Stimme für ein wohliges Rundumgefühl.

Track 4, “Frieden für die Welt”, spricht gerade in diesen Zeit, in der auch in Europa nicht alle in Frieden leben dürfen, vielen aus dem Herzen.

Der letzte Titel “Weihnachtszeit” war bereits vorab veröffentlicht. Darin kommt Eloy ohne Stau nach Hause und verrät uns, was er Weihnachten empfindet und welche Kindheitserinnerungen er an das Fest hat.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Ella Endlich wieder da

Einzigartiges Comeback nach Babypause Seit einem Jahr ist Ella Endlich glückliche Mama eines So...

Stefan Mross: Wieder eine Strafanzeige

Hat Stefan Mross Rentner beim Hauskauf betrogen? Es geht um das ehemalige Zuhause von Stefan Mro...

Uta Bresan: Das große Schlager Open Air ersatzlos abgesagt

Offene Worte vom Veranstalter Wir haben schon nicht schlecht gestaunt, als uns die Pressemitteil...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert