Olaf der Flipper

Olaf der Flipper: Seit über 10 Jahren kein Kontakt

Die Flippers – Aus den Augen, aus dem Sinn?

Sie standen seit Mitte 1967 gemeinsam auf der Bühne. 2011 die schockierende Nachricht: Olaf Malolepski, Bernd Hengst und Manfred Durban verabschieden sich als „Die Flippers“ aus dem Rampenlicht. Olaf macht seitdem alleine weiter und verriet, dass er keinen Kontakt mehr zu seinem Bandkollegen Bernd hat.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Von 1964 bis 2011 verkauften Die Flippers über 40 Millionen Tonträger und zählen damit zu den erfolgreichsten Bands der Schlagergeschichte. Als sich die Band 1964 gründete, war sie sechsköpfig. Nach wechselnden Besetzungen bestand das Trio um Gründungsmitglied Manfred Durban letztlich noch aus zusätzlich Bernd Hengst und Olaf Malolepski, der 1967 zum Flipper wurde.

Über fünf Jahrzehnte lang begeisterten Die Flippers ihre Fans. Bei Florian Silbereisens „Frühlingsfest der Volksmusik“ 2011 verabschiedeten sie sich dann offiziell von der Bühne. Seitdem macht Olaf Malolepski alleine in Flippers-Manier weiter.

2016 verstarb Schlagzeuger, Sänger, Trompeter und Flippers-Mitgründer Manfred Durban. Olaf feiert derweil als Solokünstler Erfolge und holt damit die Flippers-Fans ab. Immer noch mit T-Shirt und buntem Sakko bekleidet und mit einem Delfin um den Hals lässt Olaf die Band irgendwie ein wenig weiterleben.

Doch wie geht es eigentlich Bernd heute? Der Erfolg von „Wir sagen Dankeschön“ aus dem Jahr 2009 von den Flippers, der Olafs großer Hit 2022 war, muss doch auch Bernd freuen… Und was sagt er dazu, dass sein ehemaliger Bandkollege damit auch die junge Generation für Schlager begeistern konnte? Dazu Olaf der Flipper in einem Interview: “Wir haben heute keinen Kontakt mehr.“ Und das ist wohl schon über zehn Jahre so. „Auch nach so vielen gemeinsamen Jahren heißt es: Aus den Augen, aus dem Sinn.“

Die Fans finden es vermutlich schade. Denn wenn die Beiden nicht miteinander sprechen, wird es wohl nie was mit einem Comeback der Flippers. Olaf sieht die Sache eher gelassen und findet es normal. Und falls er ein Duett singen möchte, klappt das ja auch wunderbar mit seiner bezaubernden Tochter Pia, wie Schlagerfans seit dem Titel „Solo Soleil“ wissen.

Olaf der Flipper

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Roland Kaiser sorgt für mehr Lebensqualität

10.000 Euro Spende für Food-Truck Roland Kaiser gehört zu den angesagtesten Künstlern. Regelm...

Zarrella Show: Party mit Mambo, Aperol und Kaisers Geheimnissen

Offiziell bestätigte Gäste der Giovanni Zarrella Show im August Es sind zwar noch 39 Tage, abe...

Schlagertitan sagt Europameister voraus

Bernhard Brink, der Wahrs(chl)ager Die Fußball-EM war gerade in vollem Gange, Bernhard Brinks P...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert