Melissa Naschenweng Tourbus
0 00 2 min 7 Monaten 518

Sängerin in Italien bestohlen

Sie kamen im Schatten der Nacht. Abgesehen hatten sie es auf den Inhalt des Tourbuses. Während Melissa Naschenweng und ihr Team nach einem Konzert friedlich im Hotel schliefen, machten sich dreiste Langfinger über die Instrumente her.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/

CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw

täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Für Melissa Naschenweng (–> Melissa Naschenweng: Also doch!) und ihre Band fing die Woche nicht gut an. Nachdem die sympathische Sängerin mit Band am Sonntagabend im Südtiroler Algund einen erfolgreichen Aufritt absolviert hatte, genossen alle in einem Hotel in Bozen die wohlverdiente Nachtruhe. Wenige Meter vom Hotel parkte der Tourbus.

Als die Österreicherin mit ihren Musikern am Montagmorgen zum Bus kam, erlebten sie eine böse Überraschung. In der Nacht hatten sich Langfinger darüber hergemacht, eine Scheibe war eingschlagen. Doch damit nicht genug. Die Täter hatten im Dunkel der Nacht ganze Arbeit geleistet, der gesamte Bus war ausgeräumt! Das erbeutete Diebesgut: Bandequipment wie Gitarren und In-ear-Kopfhörer. Der Schaden soll sich auf rund 10.000 Euro belaufen.

Melissa Naschenweng machte den Vorfall in der Nacht vom 23. Juli auf den 24. Juli bisher nicht publik. Ihr Musiker Julian Buschberger wendet sich verzweifelt in den sozialen Netzwerken an seine über 2.000 Follower. Allein drei seiner Gitarren wurden entwendet.

“Die Gitarren haben für mich einen sehr hohen persönlichen Wert”, schreibt der Musiker. Wer etwas gesehen hat oder etwas von den Instrumenten gehört hat, den bittet Julian Buschberger um Hilfe – per Insta-Nachricht oder via Mail an info@julianbuschberger.com



Booking.com

Melissa Naschenweng Tourbus

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

So klingt Malle im (Caro) Winter

Balladen für die Partyinsel Mallorca Sie kommt vom Land und will an die Platja. Caro Winter bri...

Schlager des Monats: Familienabend im Mon(d)schein mit Darlings

Christins starke Besetzung für Februar-Ausgabe Nachdem für die letzte Ausgabe von „Die Schla...

Ilka Groenewold: Das „Unikat“ meldet sich zurück

Die singende Reporterin Ilka kommt mit neuer Single Dass Ilka Groenewold gut mit dem Mikrofon um...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert