Christin Stark, ©Fracasso

Christin Stark: “Ich könnte drei bis vier Stunden erzählen”

Kleine Zoe stellt das Leben auf den Kopf

Christin Stark, ©Fracasso
Christin Stark, ©Fracasso

Ihre Augen strahlen. Christin Stark macht ihrem Namen alle Ehre. Eine liebevolle Mutter, starke Ehefrau, und auch ihre Karriere treibt sie zeitgleich voran. Im kommenden Jahr greift sie nicht nur als Sängerin zum Mikrofon, sondern kommt auch als Moderatorin bei “Schlager des Monats” als Nachfolgerin von Bernhard Brink stark raus. Woher nimmt Christin nur die ganze Kraft?


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Vor acht Monaten erblickte die kleine Zoe das Licht der Welt und vollendet somit das Liebesglück von Matthias Reim und Ehefrau Christin Stark. Zeitgleich stellt sie das Leben des Paares auf den Kopf. Weil das Babys so machen!

Aber wie alle Eltern wissen, sind alle Sorgen und Ängste in Sekundenschnelle vergessen. “Wenn Zoe einen mit ihren unfassbar niedlichen blauen Augen anstrahlt, ist alles sofort vergeben und vergessen”, verriet die glückliche Mama im Podcast “Aber bitte mit Schlager”.

Auch was Christin noch in dem Interview preisgab, spricht Eltern aus dem Herzen: “Ich könnte jetzt wahrscheinlich drei bis vier Stunden Geschichten erzählen, was ich den letzten Monaten alles erlebt habe. Es ist wie eine Achterbahnfahrt mit allen Gefühlen”, fügte sie hinzu. “Die Gefühlen reichen vom absoluten Verliebtsein bishin zu Ängsten. In manchen Momenten stehst du da und denkst: Was mache ich hier eigentlich?”

Matthias versucht, seine Frau so gut zu unterstützen, wie er kann. Beliebtes Thema: Das Windelnwechseln. Lächelnd berichtet Christin: “Ich kann verraten, dass Zoe die Windeln richtig herum trägt, wenn Matthias sie gewickelt hat.” Ebenfalls lächelnd fügt sie hinzu: “Die Windeln halten auch länger als 5 Minuten.”

Wer häufiger sein T-Shirt wechseln musste, weil es von Zoe vollgespuckt wurde, diese Frage beantwortet Christin in einem weiteren Interview: “Hier kann ich sagen: Matthias! Er tobt viel mit Zoe, auch nach dem Essen. Auch, wenn ich immer sage: ‘Warte damit noch ein wenig.”

Das klingt nach einem glücklichen Familienalltag, wo die Aufgaben klar verteilt sind. Christin ist eben eine starke Mama und Matthias ein perfekter Vater.

Wir wünschen Euch noch viele magische Momente, die leider viel zu schnell vergehen!

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Giovanni Zarrella: Ein italienischer Abend aus der Lokhalle

Herbstausgabe der Zarrella Show erstmalig aus Göttingen Der Herbst ist gerettet! Auch in der st...

Marie Reim: Das ist ihr Hercules

Marie Reim zeigt ihre neue Liebe Zu ihrem 24. Geburtstag schenkte er ihr zwei Tickets nach Hambu...

Roland Kaiser: Herr der Elemente

Konzert in Hannover startet verspätet wegen Evakuierung Der Sommer 2024 zeigt sich in Deutschla...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert