Schlagerjahr 2023

Schlagerrückblick: Das war das Schlagerjahr 2023 – Teil 2

Diese Themen bewegten im Schlagerjahr 2023…

Wieder ist ein Jahr zuende. So schnell wie 2023 gekommen ist, ist es auch wieder gegangen. Am Donnerstag schaute Florian Silbereisen gemeinsam mit Ross Antony und Andy Borg zurück, was die Schlagerwelt in den letzten zwölf Monaten bewegte. Schlagerzeile fasst für Euch die wichtigsten Momente im Schlagerjahr 2023 noch einmal zusammen.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

–> https://schlagerzeile.de/story/ein-schlagerrueckblick-das-war-das-schlagerjahr/

Schlager-Juli

Quelle: Facebook

Oli P. und Pauline: Worte, die berühren

Schwierige Zeiten liegen hinter Oli P. und seiner Frau Pauline. Gemeinsam haben sie die gesundheitlichen Probleme seiner Frau überstanden. Doch auch, wenn die Gehirntumor-OP schon fast drei Jahre zurückliegt, gibt Pauline ehrlich zu: „Ich bin nicht gesund!“ Sie musste dringend operiert werden, um einen Gehirntumor zu entfernen. 

Oli P. und seine tapfere Frau hofften, dass nach der Operation wieder alles so sein werde wie vor dem Tumor. Diese Hoffnung erfüllte sich leider nicht. Zu schwer war der Eingriff, der Spuren hinterließ. Noch heute leidet Pauline unter Missempfindungen und muss auf ihre Kräfte achten. Ob die Beiden ein normales Leben als Paar weiterhin führen können würden, war nicht klar. Dazu Oli P.: „Für mich ist Freiheit, ein normales Leben mit meiner Frau führen zu können.“

Während der Operation im März 2020 wich der Sänger nicht von der Seite seiner Frau. Er schlief sogar bei ihr im Krankenhaus. Dafür ist Pauline ihrem Mann sehr dankbar. „Ohne Oli hätte ich die Zeit nicht überstanden“, gibt sie ehrlich zu. Das Paar zog nach dem Krankenhausaufenthalt von Köln nach Berlin, wo beide Elternpaare leben.

Zum Welthirntumortag am 8. Juni postete Pauline ehrliche Worte. „Die Diagnose hat mein Leben auf den Kopf gestellt. Ich bin nicht lebensbedrohlich krank, aber auch nicht gesund – körperlich wie psychisch. Jeder Tag ist eine Herausforderung.“ Wir wünschen Pauline und Oli P. für 2024 viel Kraft und Gesundheit.

Quelle: Facebook

Michelle und Eric Philippi

Es war das Schlager-Open-Air des Jahres. Live aus Kitzbühel gab es beim Schlagerbooom eine große Überraschung. Schlagerqueen Michelle und Eric Philippi gaben bekannt, dass es „Boom“ gemacht hat. Da die etwas in die Jahre gekommene Queen offensichtlich immer mal wieder kurzfristig Vorlieben für Jünglinge entwickelt, mit denen eher ihre Töchter durchbrennen würden, schenken wir dieser Schlagzeile wenig Beachtung. Sorry, dieses Marketing ist unter Wendler-Niveau…

Florian Silbereisen und Beatrice Egli

Ob es zwischen ihnen auch „Boom“ gemacht hat, fragen sich die Schlagerfans schon lange. Beatrice Egli und Florian Silbereisen scheinen diese Gerüchte gern noch ein wenig anzufeuern und flirten auf der Bühne, was das Zeug hält. Gemeinsam feiern sie mit ihrem Song „Das wissen nur wir“ Premiere.

Ob es wirklich zwischen den Beiden knistert oder ob dort künftig noch was geht? Dazu können nur die Turteltauben selbst etwas sagen. Die antworten allerdings mit „Das wissen nur wir“. Hier noch einmal der Refrain:

Doch das wissen nur wir,

was zwischen uns heut‘ Nacht passiert.

Hinter verschlossenen Tür’n 

würd‘ ich womöglich schwach bei dir

Schlager-August

Quelle: Facebook

Martin Hein und Mela Rose: Traumhochzeit

Sie haben sich ein Jahr nach ihrer standesamtlichen Trauung kirchlich getraut. Der Fantasy-Sänger und seine Mela feierten anschließend mit ihren Gästen in einer traumhaften Kulisse in Österreich.

Beatrice Egli

hatte im August allen Grund zu feiern. Ihre Show im Ersten geht bereits in die vierte Runde. Damit hat sich Egli auch als Moderatorin mehr als etabliert.

Schlager-September

Quelle: Facebook

Roger Whittaker gestorben

Die Nachricht seiner Familie in den sozialen Netzwerken schockierte die Schlagerwelt. Am 13. September starb der Sänger laut BILD an einem Schlaganfall in einem Krankenhaus in Südfrankreich. Für seine Familie und alle Fans ist dieser Abschied ein scharfes Schwert.

Schlager-Oktober

Björn Both: Wasser überall

Im Oktober wütete in Schleswig-Holstein eine Sturmflut. Santiano-Sänger Björn Both verbrachte deshalb drei Tage auf seinem Boot, denn das schlimmste Hochwasser seit 1872 bedrohte auch das und sein Haus in Flensburg. „Mein Boot war gefährdeter als mein Haus“, erzählt Seebär Both. „Als ich nach drei Tagen nach Hause kam, sah ich, dass das Wasser 10 cm vor meiner Haustür stehengeblieben ist.“ 

Es war richtig, dass Björn zuhause geblieben war, denn unter anderem sind in Flensburg sogar die Stromkästen explodiert und in Flammen aufgegangen. Als sich die Lage beruhigt hatte, machte sich der Santiano-Sänger auf den Weg zum Schlagerbooom in die Dortmunder Westfalenhalle, wo er gerade noch rechtzeitig ankam.

Quelle: Facebook

Marina Marx und Karsten Walter: Liebes-Aus

Sie galten als ein Schlagertraumpaar. Doch nach drei Jahren ist Schluss. Das verkündeten sie in den sozialen Netzwerken. „Wir beide haben einvernehmlich beschlossen, als Liebespaar getrennte Wege zu gehen“, hieß es. Na denn!

Ute Freudenberg: Neues Haustier

Für ihr Schaffen wurde Ute Freudenberg bei der diesjährigen Verleihung mit der „Goldenen Henne“ geehrt. Sie erhielt den Preis zum dritten Mal in ihrer Karriere. Die Freude über die dritte Henne ist riesengroß, wurde sie damit schließlich für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Schlager-November

Heino: Ein Leben ohne Hannelore

44 Jahre lang waren sie unzertrennlich: Heino und seine Hannelore. Am 8. November verstarb Hannelore in ihrem gemeinsamen Haus in Kitzbühel im Alter von 81 Jahren. Ein Herzstillstand war die Todesursache. Wir wünschen Heino viel Kraft für die schwere Zeit.

Schlager-Dezember

Heino: 85 Jahre 

Am 13. Dezember wurde Heino 85 Jahre alt. Doch nach einem rauschenden Fest war ihm nicht zumute. Erst im November war seine Hannelore verstorben. In einem Interview mit „Brisant“ verriet Heino, dass er so gut es geht weitermachen wolle. „Es muss ja weitergehen. Hannelore hätte das so gewollt… Das hat mein Girl verdient!“

Schlagerzeile gratuliert Heino nochmal, diesmal wünschen wir nachträglich alles Gute und vor allem Gesundheit. 

Roland Kaiser und sein Zwilling

Sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich. 71 Jahre lang lebte Roland Kaiser als Einzelkind, nun bekommt er einen Zwilling! Aus Wachs. Pünktlich zum 50. Bühnenjubiläum kommt ins Berliner Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett eine eigene Figur. Im Juni wurden 400 Aufnahmen vom Kaiser geschossen, und er wurde vermessen, damit sein Zwilling ihm auch tatsächlich wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Roland war schon begeistert, als er nur den Kopf seines Ebenbildes betrachtete. „Es ist Wahnsinn, zu sehen, wie viele Details schon erkennbar sind“, so die Schlagerlegende.

21 Künstler arbeiten noch bis zum Sommer am Kaiser. Damit auch alles passt, spendete das Original sogar ein echtes Bühnenoutfit. Im Sommer 2024 ist dann auch die feierliche Enthüllung.

Quelle: Facebook / Schneider-Press//W.Breiteneicher

Sasha: Tour abgesagt!

Die Nachricht traf Sasha hart. Drei Tage vor seinem „This is my time“-Tour-Beginn zieht sein Arzt die Notbremse. In den letzten Wochen hatte der Sänger immer wieder Anflüge von Erkältungskrankheiten. „Ich stehe kurz vor einer Lungenentzündung“, erklärt der 51-Jährige, „und da hat mein Arzt die Reißleine gezogen.“ Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Es wird nach Erstatzterminen gesucht.

Kerstin Ott lässt die Hüllen fallen

Kerstin Ott ließ die Hüllen fallen, aber nicht wie andere Stars für den Playboy, sondern für die Tierschutzorganisation PETA. „Das Lachen ist mir vergangen“, so die Sängerin. Deshalb ließ sie für die Organisation die Hüllen fallen, um auf das Tierleid bei Transporten und in der Haltung für die Fleischindustrie aufmerksam zu machen. 

Privat geht Ott sogar noch einen Schritt weiter: „Ich lebe vegan. Diese Entscheidung fiel durch verschiedene Ereignisse. Die Tiertransporte auf der Autobahn konnte ich schon lange nicht mehr ertragen. Dann sah ich noch Videos und Beiträge von PETA.“

Quelle: Facebook

Adamo: Geburtstagskonzert abgesagt

Seit mehr als 60 Jahren steht er auf der Bühne. Anlässlich seines 80. Geburtstages wollte der Sänger mit seinen Fans und einem Geburtstagskonzert in Brüssel feiern. Lungenprobleme zwangen Adamo zu der Entscheidung.

Peter Maffay Netto

Peter Maffay: Heimlicher „Ja“-Sager

Sie haben es lange geheim gehalten. Peter Maffay und seine Hendrikje sind nach Zeitungsberichten seit 1. April 2022 verheiratet. Da die Nachricht erst im September für Schlagerzeilen sorgte, ist es auch kein Aprilscherz. Seit 2015 sind die beiden ein Paar und haben eine gemeinsame Tochter.

Vincent Gross: Großer Schreck

Sunnyboy Vincent sorgte für einen Schockmoment bei seinen Fans. In den sozialen Netzwerken postete er ein Bild aus dem Krankenhaus. Der Grund: Er erlitt einen Hörsturz. Schnell konnte dem Sänger geholfen werden, so dass Vincent bald wieder auf dem Weg der Besserung war.

Schlagerjahr 2023

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Guildo Horn mit Strümpfen aber oben ohne

Die Kieler haben Euch lieb Er weiß sich mit seinen Anzügen zu kleiden, hat eine Stimme wie ein...

Luxory in Grenchen: Halay statt „Hello Again“

Die Grubertaler gaben letztes Konzert im Luxory Als die Grubertaler Samstagabend im Luxory ihr l...

Julia Lindholm: Mamma Mia, it’s a Girl

Julias Tochter ist da! Nur ein kleiner Post in den sozialen Netzwerken kündigt etwas ganz Groß...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert