Maschine: Mit Herz in die Charts

Neues Album in den Top 10

Ein schwarzes Cover mit einem großen, roten Herz darauf. Unten rechts der Titel “Große Herzen”, oben sein Name: Maschine. Mit seinem Album stürmt der langjährige Puhdys-Frontmann die Charts.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Musikalischer Erfolg ist für Dieter Birr Gewohnheit. Schließlich stand Birr über 30 Jahre lang als Frontmann der Puhdys auf der Bühne und machte sie zur erfolgreichsten Rockband der DDR.

Maschine bei der Autogrammstunde im Saturn Hamburg.

In seiner musikalischen Laufbahn verkaufte Dieter “Maschine” Birr mehr als 20 Millionen Tonträger. Aus dem Griff zur Feder des gelernten Universalschleifers entstanden über 500 Songs. Viele seiner komponierten Songs gelten als Hymne für ganze Generationen. Bereits sein erstes Soloalbum “Intim” von 1986 verkaufte sich über 100.000 mal.

Seit dem letzten Jahr war bekannt, dass Maschine an einem neuen Album schraubte. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Die Titel “Gloria”, “Halte durch” und “Bessere Tage” waren schon grandiose Vorboten für den mit über 20 Tracks vollgepackten Longplayer. Dabei ist “Bessere Tage” ein pandemischer Rückblick und ein Dank an alle “Engel in Weiß”, die in den letzten Jahren Leben retten. “Halte durch” macht Hoffnung auf ein besseres Leben nach der dunklen Pandemiezeit. “Am Horizont ist wieder Licht, am Horizont ist wieder Zuversicht”, heißt es in dem Text von Dieter Birr, den man als Parole für’s Leben nehmen kann.

Doch auch die anderen Tracks bringen wieder rockigen Schlager, wie wir ihn von Maschine gewohnt sind, zurück in die Boxen. Und Deutschland gefällt’s: Platz 4 der deutschen Charts. Dafür herzlichen Glückwunsch. Und vielleicht macht Maschine seinem Spitznamen alle Ehre und verleibt sich die vorderen drei Plätze auch noch ein.

Der Spitzname ist ein Überbleibsel aus der Zeit, als ihn ein Bandkollege als “Fressmaschine” bezeichnete. Das sieht man dem 78-Jährigen allerdings nicht an. Die Jahre als Musiker schon. Sieht man Dieter “Maschine” Birr an, erzählt jede Falte ein Stück Musikgeschichte – so wie es sich für eine Legende gehört.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Caro Winter exklusiv: So war die Feuertaufe im Bierkönig

Caro schon jetzt ein gefeierter Star an der Playa wie Mia Julia „Nachts geht hier die Party,&...

Christin Stark: Begeistert vom eigenen Video

Neues Video zu „Lass mich gehen“ fertiggestellt Christin Starks Terminkalender platzt aus al...

Label-Lines: Neue Schlager von den Schlager-Labels

Neue Musik 23.04.2024 Neue Schlager stellen Euch die deutschen Schlagerlabels in dieser Kategori...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert