Saskia Leppin
0 00 4 min 11 Monaten 352

“Wenn’s dich wirklich gibt” ist Saskia’s frecher Ohrwurm

Zur Zeit ist es bei den Damen der Schlagerbranche modern, den perfekten Mann zu besingen. Während Maite noch ihren “Deckel” sucht, hat Saskia Leppin ihre bessere Hälfte längst gefunden.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/

CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw

täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Mit “Wenn’s dich wirklich gibt” legt die gebürtige Hamburgerin einen Ohrwurm vor, der zwischen Maites Hitsingle “Ich brauch einen Mann” und Julia Lindholms frechen Texten ihres letzten Albums liegt.

In Kombination mit Kaiser & Kaiser Management bringt sie ein wahres Brett auf den Markt, vor dem Silbereisen und Zarrella nicht die Augen verschließen können.

Schon der frische Sound des 2.42 Minuten langen Songs kündigt was ganz Großes an. Weg vom Discofox-Einheitsbrei besingt Saskia, was sie von ihrem perfekten Mann alles erwartet. “Jeden Tag hätte ich gern Blumen und sein Kompliment”, singt die 37-Jährige im frechen Julia-Lindholm-Stil.

Doch damit nicht genug. Sie fordert ihre bessere Hälfte auf: “Und wenn du schon mal unterwegs bist, bring mir Pralinen mit.”

Die Wunschliste der Forderungen scheint unendlich lang: “Lass mich bitte niemals warten, wenn, wartest du auf mich.”

Ja, die selbstbewusste Frau von heute spielt mit offenen Karten und sagt den Männern, was Sache ist.

Beim Refrain, der uns beim ersten Hören an einen Weihnachtssong erinnert hat, geht die musikalische Suche nach Mr. Perfekt los.

Mit ihrer neuen Single singt Saskia Leppin den Damen aus den Herzen. Wer hätte ihn nicht gern, den perfekten Partner, der einem nach einem anstrengenden Tag ein Schaumbad einlässt und seiner Angebeteten jeden Wunsch von den Augen abliest?!

“Dabei sollte man das Thema des Songs natürlich mit einem Augenzwinkern sehen”, schmunzelt die attraktive Sängerin, die mit ihrer frechen Single die Charts angreift. “All das zu haben, klingt natürlich verlockend, aber am Ende des Tages kommt es schließlich überhaupt nicht darauf an, ob ein Mann wirklich alles richtig macht.”

Das klingt aus dem Munde dieser Traumfrau wirklich besonders verlockend. “Viel wichtiger ist doch das Gefühl, das man hat, wenn man in seinen Armen liegt.”

Damit beruhigt der Männerschwarm alle Herren der Schöpfung, bevor sie sich vor lauter Selbstzweifeln nicht mehr aus dem Haus trauen.

Man kann jetzt noch zahlreiche Sätze über diesen großartigen Song, der stilistisch zwischen Pop, Hip Hop und Rap liegt, verlieren, oder man tanzt einfach ab und feiert mit Saskia den musikalischen Frühlingsbeginn.

Ach, bevor wir es vergessen: Den Titel geschrieben hat Daniel Sommer, der bekanntlich das erste “Pferdchen” im Stall von Kaiser & Kaiser Management war. Unterstützt wurde er von Flo Krahe und Marie Dominiak. Und für die ganz frechen Textpassagen saß noch Marie Reim mit im Boot.

Da wundert es noch weniger, dass “Wenn’s dich wirklich gibt” ein musikalischer Leckerbissen geworden ist. Mit Marie Reim im Autorenteam kann es ja nur was werden, weil das Mädels halt so machen.

Natürlich kommt diese frische Nummer wieder vom coolen Label Via Music und macht einfach nur Spaß.

Nicht zögern, streamen, oder besser kaufen, und immer wieder abfeiern. Dieser Song gehört in jeden Soundtrack für den Frühling 2023. Nur das Video hat unseren Geschmack nicht wirklich getroffen. Lieber den Song nur hören, und mit der Angebeteten tanzen – das macht schließlich Mr. Perfekt aus…

Saskia Leppin

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Heino: Back to USA

Heino gibt am Muttertag Konzert in New Jersey Dieser Mann ist nicht zu stoppen. Im zarten Alter ...

Beatrice Egli: Alles in Balance – Leise

Beatrice Egli im Generic Interview Mit deinem Album „Balance“ hast du einen kompletten Neuan...

Roland Kaiser: “Du lieferst vielen den Soundtrack des Lebens“

Kaiser seit 50 Jahren auf der Bühne Ehre, wem Ehre gebührt. 180 Minuten ging die Jubiläumssho...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert