Auszeichnung Nicole

Ausgezeichnete Nicole

Nicole bekommt den Hans-Rosenthal-Preis

Nach krankheitsbedingter Pause meldet sich Nicole mit ihrer Konzerttour „Ich bin zurück“ auf den Bühnen der Republik zurück. Und wie! Authentisch und fannah präsentiert sich die Schlagerlegende. Der 28. Oktober wird ein ganz besonderes Datum für die 58-Jährige. In Landau bekommt Nicole den Hans-Rosenthal-Preis.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Unzählige Preise kann Nicole bisher ihr Eigen nennen. 1982 sang sie mit „Ein bisschen Frieden“ dem ESC-Publikum aus den Herzen. Von 1982 bis 2011 erhielt sie insgesamt elf mal die „Goldene Stimmgabel“. 1982 und 2002 kam dann die „Goldene Europa“ dazu. 1983 sicherte sich die sympathische Sängerin den 2. Platz beim „World Popular Song Festival“ in Tokio, die „Silberne Lyra“ beim Songfestival von Bratislava. Als erfolgreichste Schlagersängerin wurde die ESC-Gewinnerin von 1982 1992 mit dem Echo in der Kategorie Pop geehrt. Den saarländischen Verdienstorden bekam sie bereits 1999.

Ihr Engagement für die Welthungerhilfe und ihr Einsatz gegen Kindesmissbrauch setzen klare Zeichen. Genau dafür möchte die Hans-Rosenthal-Stiftung Nicole mit dem begehrten Preis auszeichnen. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro ist auch schon gut verplant. Es geht an die „Sterneneltern Saarland“ und das „Palliativteam Saar“.

Daran ist klar zu erkennen, wie fest Nicole mit ihrer Heimat verbunden ist. Der Laudator wird am 28. Oktober kein Geringerer als Hape Kerkeling sein.

Auszeichnung Nicole

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Ella Endlich wieder da

Einzigartiges Comeback nach Babypause Seit einem Jahr ist Ella Endlich glückliche Mama eines So...

Stefan Mross: Wieder eine Strafanzeige

Hat Stefan Mross Rentner beim Hauskauf betrogen? Es geht um das ehemalige Zuhause von Stefan Mro...

Uta Bresan: Das große Schlager Open Air ersatzlos abgesagt

Offene Worte vom Veranstalter Wir haben schon nicht schlecht gestaunt, als uns die Pressemitteil...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert