Marie Reim zum ESC

8 Gründe, warum Marie Reim nach Malmö muss

Heute Abend unter “-08“ für einen Reim-Schlager voten

Nur noch wenige Stunden, dann geht es los, und der deutsche Vorentscheid zum Eurovision Song Contest beginnt. Nach über 15 Jahren wird es dabei Zeit, dass es endlich mal wieder ein erfolgversprechender Schlager zum ESC schafft. Damit Marie Reim noch mehr Support von Euch erhalten kann, ist heute exklusiv der ESC-Reim-Tag bei Schlagerzeile®.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Denn nur Marie kann es schaffen, ein

EurovisionSchlagerChampion 

zu werden! Deshalb heute Abend “-08“ voten!!!

–> https://schlagerzeile.de/story/ein-traum-wird-wahr-beim-esc-vorentscheid/

Dazu 08 Gründe, warum Marie für Deutschland nach Malmö fahren muss… Weil…

Grund 1: 

 „Naiv“ einfach ein fantastischer ESC-Song ist! Wir haben schon seit dem ersten Hören einen Ohrwurm. 

Grund 2:

… Marie eine gewaltige Stimme hat! 

Grund 3:

… Marie auf der Bühne ein wahres Feuerwerk auslöst!

Grund 4: 

… Marie in Mama Michelles Kleid einfach atemberaubend aussieht!

Grund 5: 

… wir sehen wollen, wie Marie Schokoladentorte mit den Fingern isst!

Grund 6: 

… Marie Stammgast bei Florian Silbereisen und Giovanni Zarrella werden soll!

Grund 7: 

… Deutschland mal wieder mehrfach 12 Punkte braucht!

Michelle und Matthias Reim

Grund 8: 

… es Mama Michelle und Papa Matthias Reim richtig stolz machen würde!

Marie Reim zum ESC

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Roland Kaiser sorgt für mehr Lebensqualität

10.000 Euro Spende für Food-Truck Roland Kaiser gehört zu den angesagtesten Künstlern. Regelm...

Zarrella Show: Party mit Mambo, Aperol und Kaisers Geheimnissen

Offiziell bestätigte Gäste der Giovanni Zarrella Show im August Es sind zwar noch 39 Tage, abe...

Schlagertitan sagt Europameister voraus

Bernhard Brink, der Wahrs(chl)ager Die Fußball-EM war gerade in vollem Gange, Bernhard Brinks P...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert