Heino Schutzengel
0 00 2 min 3 Monaten 389

Plötzlich platzte der Autoreifen

Mitten in der Walachei hatte Heino seinen persönlichen Schutzengel dabei. Als der Sänger sich auf einer nächtlichen Autofahrt befand, platzte ein Autoreifen.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/

CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw

täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Das hätte bei verschneiten Straßen auch anders ausgehen können. Heino ist sich sicher, dass sein Schutzengel Hannelore ist.

Es geschah auf dem Rückweg von Bayern. In Hausham gab die Volksmusiklegende ihr zweites Kirchenkonzert. Als sich Heino mitten in der Nacht mit seinem Manager und Gesangspartnerin Anita Hegerland auf dem Heimweg befand, passierte es. Ein lauter Knall auf der Beifahrerseite, und der Wagen geriet ins Straucheln.

Doch Heinos Manager reagierte besonnen. Kontrolliert brachte er das Auto auf der verschneiten Strecke zum Stehen. „Es war ein Schock“, so der Sänger zur BILD.

Glück gehabt – der Vorfall ereignete sich in der Nähe einer Ausfahrt. Unweit fanden sie eine beleuchtete Halle: Die Rettungszentrale. Dort konnten sie sich erholen und mit einem warmen Kaffee stärken.

Dass nichts Schlimmeres passiert ist, hat einen ganz besonderen Grund. „Hannelore war an diesem Abend unser Schutzengel“, ist sich Heino sicher, nachdem sein Auto von den gelben Engeln des ADAC abgeschleppt wurde. –> https://schlagerzeile.de/story/musste-abschied-nehmen/

Heino Schutzengel

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

So klingt Malle im (Caro) Winter

Balladen für die Partyinsel Mallorca Sie kommt vom Land und will an die Platja. Caro Winter bri...

Schlager des Monats: Familienabend im Mon(d)schein mit Darlings

Christins starke Besetzung für Februar-Ausgabe Nachdem für die letzte Ausgabe von „Die Schla...

Ilka Groenewold: Das „Unikat“ meldet sich zurück

Die singende Reporterin Ilka kommt mit neuer Single Dass Ilka Groenewold gut mit dem Mikrofon um...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert