0 00 4 min 1 Jahr 360

Wie die Sängerin ihren Geburtstag genoss

Zugegeben, wir sind etwas spät dran. Bereits am Donnerstag feierte Schlagersängerin Patricia Larrass ihren, ja, wir dürfen es verraten, 33. Geburtstag. Warum wir so spät dran sind: Wir waren für Euch bei Florian Silbereisens “Adventsfest der 100.000 Lichter”. Dafür haben wir nochmal exklusiv bei Patricia nachgefragt, wie sie ihren Geburtstag verbracht hat.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/

CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw

täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Patricia Larrass neue Single “Komm wir fahr’n nach Paris” ist bei Euch sehr gut angekommen. Die Single, die einlädt, einfach mal aus dem Alltag auszubrechen und das Leben zu genießen, trifft bei Euch voll ins Schwarze.

Auch Patricia brach am Donnerstag einfach mal aus. Der Grund: Ihr Geburtstag. Sie fuhr zwar nicht nach Paris, dafür hat sie sich anderweitig verwöhnt. “Ich war leider nicht in Paris. Ich habe mir eine kleine Auszeit im Spa genommen,” verrät sie. Sauna und Whirlpool standen auf dem Programm. “Das ist bei mir mittlerweile schon zu einer kleinen Tradition geworden, an meinem Geburtstag einfach abzuschalten und den Tag komplett entspannt zu verbringen.”

Recht hat sie. Zwischendurch mal Relaxen tut gut. Kein Wunder, dass Patricia so gut aussieht. “Mit einem Spa-Tag sammle ich Energie und Kraft. So kann ich mit viel Energie in das neue Lebensjahr starten.”

Und gefeiert wird die Schnapszahl nicht? “Gefeiert wird am nächsten Wochenende.” Da geht Patricia einem ihrer Hobbys nach: “Ich feiere im kleinen Kreis mit meiner Familie, die ich selbst bekoche.”

Was auf den Tisch kommt, steht noch nicht fest. “Der Abend steht unter dem Motto ‘Italien’. Ich glaube, ich werde meine Familie mit einer leckeren Lasagne verwöhnen.” Dazu empfehlen wir einen leckeren Rotwein und Musik vom Schlagerkollegen Giovanni Zarrella.

Doch bevor es soweit ist, möchte sich Patricia noch bei ihren Fans bedanken. “Ihr habt mir so süß gratuliert”, freut sie sich. “Dafür wollte ich auch über Schlagerzeile nochmal ‘Danke’ sagen. Ich habe über Facebook und Instagram so viele liebe Stories und Nachrichten erhalten. Ich bin mal wieder überwältigt, wie viele Menschen immer an mich denken. Ich bin sehr gerührt!”

Hat Patricia denn auch einen Wunsch für’s kommende Lebensjahr?

“Ich wünsche mir natürlich auch für das kommende Jahr Gesundheit und viele schöne Momente mit lieben Freunden. Eine kleine Portion Glück wünsche ich mir auch, dass es musikalisch für mich vorangeht.”

Das wird es, da sind wir ganz sicher. Wie gesagt, mit “Komm wir fahr’n nach Paris” hat Patricia eine Hitsingle vorgelegt. “Ich freue mich auch wieder auf tolle Konzerte und die neuen Singles im kommenden Jahr.”

Wir wünschen Patricia alles Gute für’s neue Lebensjahr und würden uns über ein neues Album freuen. Oder vielleicht mal einen tollen Weihnachtssong…

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Michelle: „Kleine Prinzessin“ macht sie zur Oma

Kleines Geheimnis beim Konzert verraten Da haben Mama Michelle und Papa Albert Oberloher allen G...

Caro Winter: „Blaues Känguru“ hat Feuertaufe bestanden

Winter(liches) von der Kiez-Alm Man hörte am Freitagabend ihr Herz klopfen. Kurz vor ihrer Live...

Florian Silbereisen: BOOOM – vom Jubiläum zur Überraschung

Schlagerjubiläum - So wurde noch kein Moderator überrascht 20 Jahre moderiert Florian Silberei...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert