DJ Michael Wendler

Michael Wendler: Das passiert, wenn der DJ ja sagt

„Der Wendler“ sendet Vorgeschmack für neues Album

Kein Interpret spaltet die Schlagerwelt so wie Michael Wendler. Am 22. Dezember schickte „Der Wendler“ seine neue Single als Vorgeschmack für sein kommendes Album „Höllisch gut“ ins Rennen.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Anscheinend sind ihm die Fans trotz seiner Eskapaden treu geblieben. Am 22. Dezember brachte der „Skandalkönig“ seine neue Single „Der DJ hat dich angelacht“ auf den Markt. Und die Zahlen sprechen für sich. Am 23.12. führte Wendler die Itunes-Charts an – eine glatte Landung auf Platz 1.

Die Nummer mit dem DJ scheint immer noch zu funktionieren. Dabei wirkt „die Neue“ vom Wendler wie die inoffizielle Fortsetzung seines Klassikers „Sie liebt den DJ“. Im gewohnt angenehmen Foxrhythmus erzählt der DJ, dass es wohl auch bei ihm gefunkt hat. Der Grund: Ihre Augen.

Auch wenn wir uns damit nicht nur Freunde machen, muss man neidlos eingestehen, dass der Song „leider“ ziemlich gelungen ist. Unserer Redakteurin kamen Sätze wie „Für den Wendler höllisch gut“ und „Die Geschichte weiter zu erzählen, ist echt clever“ spontan über die Lippen.

Wir geben auch zu, das wir den Song bei der Silvester-Party 2023 auf jeden Fall auflegen werden. Manchmal braucht eben es wohl doch ein paar Skandale, um im Gespräch zu bleiben… Wir sind gespannt auf das Album „Höllisch gut“, das am 22.03.2024 erscheint.

DJ Michael Wendler

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Guildo Horn mit Strümpfen aber oben ohne

Die Kieler haben Euch lieb Er weiß sich mit seinen Anzügen zu kleiden, hat eine Stimme wie ein...

Luxory in Grenchen: Halay statt „Hello Again“

Die Grubertaler gaben letztes Konzert im Luxory Als die Grubertaler Samstagabend im Luxory ihr l...

Julia Lindholm: Mamma Mia, it’s a Girl

Julias Tochter ist da! Nur ein kleiner Post in den sozialen Netzwerken kündigt etwas ganz Groß...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert