Mickie Krause

Mega Park: Nur noch Sause ohne Krause

Mega Park trennt sich von Mickie Krause

Mickie Krause
Mickie Krause

“Finger im Po, Mexiko” heißt es in der kommenden Saison für Partykönig Mickie Krause in der wohl bekanntesten Location an der Playa de Palma. Lange galt Mickie hier als Publikumsmagnet. Damit ist jetzt Schluss. Im Mega Park küsst ihn kein Engel mehr und “Geh ma’ Bier hol’n” wird er künftig jemanden woanders auffordern müssen.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Da wurden anscheinend eifrig die Kräfte gemessen. Jahrelang war Mickie Krauses erste Adresse auf Mallorca der Mega Park. Bis jetzt! Bartolomé Cursach, Besitzer der Eventlocation, hat Mickie an den Strand gesetzt. Mickie verlor offene Worte im Web-Talk “Musik für Sie”.

Da hatte die Partylegende wahrscheinlich nur noch Schuhe an. Vielleicht hat es die dem 52-Jährigen aber auch noch ausgezogen. Eine Meinungsverschiedenheit oder besser eine missverstandene Äußerung führte zum Ende der jahrelangen, mehr als erfolgreichen Geschäftsbeziehung. Laut einer Erklärung von Mega Park-Geschäftsführer Geri Arnsteiner gab es für die Trennung folgenden Grund: “Aufgrund der getätigten Aussagen unseres Künstlers Mickie Krause sehen wir uns gezwungen, Mickie Krause in der kommenden Saison nicht zu verpflichten. Wir wünschen Mickie Krause für 2023 alles Gute.”

Mickie Krause hatte sich nach seiner Krebserkrankung geäußert, dass er künftig seine Auftritte reduzieren möchte, was im Mega Park wohl als Auftritts-Absage verstanden wurde. Er möchte vorab aber erstmal klarstellen, dass der Mega Park ihn nicht rausgeschmissen hat.

Bereits am 31.08 2022 berichtete Schlagerzeile nach einem Post in den sozialen Netzwerken, dass der neue König von Mallorca seine Auftritte in Deutschland um 50 reduzieren möchte. Damit verbleiben jährlich ca. 150 Termine hierzulande. Und auch für Mallorca kündigte Krause an kürzerzutreten. Diese Botschaft seiner frisch gekrönten Majestät stößt ihn jetzt sprichwörtlich vom Thron. Er bleibt nun anscheinend tatsächlich mehr zuhause. Mickie: “Der Mega Park hat sich von mir getrennt. Allerdings habe ich in diesem Jahr noch einige Auftritte, die ich absolvieren werde.”

Mittlerweile gilt Mickie Krause als krebsfrei. Seit Anfang des Jahres Blasenkrebs festgestellt wurde, hat er zwei erfolgreiche Operationen überstanden. Doch er hat die Warnsignale seines Körpers verstanden. Eine andere Location als sein Königreich zu erobern, ist derzeit keine Option. “Ich möchte nach wie vor etwas kürzer treten”, bleibt Mickie der auf seinen Körper achtet, dabei. “Ein Wechsel steht für mich nicht zur Debatte, und ich werde mich nicht auf Mallorca neu erfinden.”

Schlagerzeile meint: Der Mega Park ohne Mickie ist wie Mallorca ohne Sonne. Die Entscheidung für die Gesundheit ist absolut der richtige Weg. Denn schließlich wünschen wir uns auch in 20 Jahren noch Hits von unserem neuen König. Wir verneigen uns mit jeder Menge Respekt.

–> mehr zu Mickie Krause: Mickie Krause tritt kürzer

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Christin Stark: Begeistert vom eigenen Video

Neues Video zu „Lass mich gehen“ fertiggestellt Christin Starks Terminkalender platzt aus al...

Label-Lines: Neue Schlager von den Schlager-Labels

Neue Musik 23.04.2024 Neue Schlager stellen Euch die deutschen Schlagerlabels in dieser Kategori...

Die Amigos: So pünktlich wie ein Schweizer Uhrwerk

Schlagerduo kündigt neues Album für August an Auf die Brüder und Amigos Karl-Heinz und Bernd ...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert