Unfassbar! Michael Wendler: Baby-Marketing

“Liebe im Bauch” als Abo

Endlich mal eine schöne Schlag(er)zeile für Michael Wendler. Laura Müller und und Michael Wendler verkünden Babyglück in den sozialen Netzwerken.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Ein Bild von Michael Wendler und seiner Laura macht gerade auf Social Media die Runde.
Beide stehen glücklich nebeneinander, der Wendler hat Babyschuhe auf seiner linken Hand.
Dazu ein Satz, der der Titel eines Wendler-Schlagers sein könnte:
Liebe im Bauch.

Weiter heißt es: Unser Glück ist unterwegs.
Dieser Post über den Insta-Account von Laura Müller wurde schon weit über 30.000 mal geliked.

Der Wendler ist schon Vater. Mit seiner Ex-Frau Claudia Norberg hat er bereits eine 19-jährige Tochter: Adeline. Die werdende Mama Laura könnte gut Adelines Freundin sein. Denn Laura ist nur 3 Jahre älter.

Zwischen den beiden Halbgeschwistern liegen dann 20 Jahre. Da werden gemeinsame Interessen etwas schwerer zu finden sein. Eben typisch Wendler!

Das Unfassbare kommt aber noch: Schon im Bauch soll Mini-Wendler Geld verdienen. Exklusive Babybauchfotos und mehr verspricht das Elternpaar seinen Followern auf onlyfans.com. Dort kann man sich für rund 35 Euro im Monat oder über ein 200 Euro teures Jahresabo durch’s Wendlersche Familienglück klicken.

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Christin Stark: Begeistert vom eigenen Video

Neues Video zu „Lass mich gehen“ fertiggestellt Christin Starks Terminkalender platzt aus al...

Label-Lines: Neue Schlager von den Schlager-Labels

Neue Musik 23.04.2024 Neue Schlager stellen Euch die deutschen Schlagerlabels in dieser Kategori...

Die Amigos: So pünktlich wie ein Schweizer Uhrwerk

Schlagerduo kündigt neues Album für August an Auf die Brüder und Amigos Karl-Heinz und Bernd ...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert