Lorenz Büffel Hochzeit

Lorenz Büffel: Bei Gisi und einem Pils kamen sie sich näher

Zweite Hochzeit auf Mallorca

Auf der Bühne eine Maschine, privat liebevoller Ehemann und Vater. Auf Mallorca heirateten Lorenz Büffel und seine große Liebe Emily Gierten jetzt zum zweiten Mal.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Ein Paar so schön wie Mallorca selbst, eine Liebe so groß wie sein Erfolg auf der beliebten Baleareninsel. Es war der 07. August 2020, da trauten sich Stefan Scheichel und Emily Gierten. Seitdem hat die Partymaschine einen Doppelnamen und heißt nun Stefan Scheichel-Gierten. Besser bekannt ist uns der glückliche Bräutigam als Mallorca-Star Lorenz Büffel, der seine große Liebe im Frühjahr 2019 als Künstlerbetreuerin im MegaPark kennenlernte.

Es begann nicht nur der Mega-Erfolg des Österreichers, sondern auch die Mega-Liebe. Stefan und Emily haben einen gemeinsamen Sohn Leo und heirateten am 07. August 2020 standesamtlich. Ein Jahr später sollte dann die große Hochzeitsfeier steigen. Doch Corona machte der kleinen Familie einen Strich durch die Rechnung.

Da wahre Liebe sich aber durch nichts aufhalten lässt, haben sich Stefan und Emily auf den Tag genau zwei Jahre später am Montag nochmal auf Mallorca das Jawort gegeben – natürlich bei strahlendem Sonnenschein in der Nähe von Son Ferriol auf der traumhaften Eventfinca Son Mir.

Lorenz Büffel Hochzeit

Zu diesem besonderen Anlass waren natürlich sämtliche Familenangehörige dabei, um der feierlichen Zeremonie beizuwohnen. Unter den rund 150 Gästen war aber auch allerhand Prominenz wie Ballermannkollegen Julian Sommer, Oli P., Almklausi und Frenzy. Dj Düse aus dem Oberbayern ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, genauso wie Schlagerstar und Moderator Dennis Wilms, der auch Patenonkel des kleinen Büffelchen ist.

Mickie Krause kam “oben ohne” und setzte seine Perücke nur für seinen Song “Für die Ewigkeit” auf, den er während der Trauungszeremonie sang. Erfolgsmanager Markus Krampe reiste aus dem verregneten Deutschland mit seiner Freundin und seinem 13 Monate alten Sohn an.



Booking.com

Den gastronomischen Part übernahmen die Bohrmanns aus dem “Deutschen Eck” und Gisi und Jascha aus dem “Bielefelder Pilsstübchen”. Die kleine Kneipe in Arenal ist Lorenz’ Lieblingskneipe und zu einem gewissen Teil dafür verantwortlich, dass sich Stefan und Emily näher kamen. Bei Gisi, unweit des MegaParks, wurden schon immer die besten Gespräche geführt und die Welt ein klein wenig besser gemacht. Dass die Beiden sich dort – natürlich bei einem Pils – etwas näher kamen, verriet Trauredner Toni Pons.

Gisi und ihr “Bielefelder Pilsstübchen” sind eben eine Institution auf der Insel. Schlagerzeile freut sich an dieser Stelle zu hören, dass es Gisi gut geht, und schwelgt in Erinnerungen an durchgezockte “Bohnanza”-Nächte bei unzähligen Campari-Orangensaft.

Meistert Stefan jeden Ballermann-Auftritt mit Bravour, war er bei der Zeremonie schon aufgeregt, besonders als Sohn Leo in Lackschuhen und mit Schnulli die Trauringe übergab.

Nach der Ringübergabe besiegelte ein romantischer Kuss das zweite Eheversprechen. Das VOX-Format “Goodbye Deutschland”, das das Paar schon seit Jahren begleitet, war natürlich dabei. Solltet Ihr nicht auf der Gästeliste gestanden haben, könnt Ihr die Highlights voraussichtlich am 15. September 2023 erleben.

Bleibt eigentlich nur noch eins: Dem Hochzeitspaar alles Gute zu wünschen!

Lorenz Büffel Hochzeit

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Rosanna Rocci: So tanzt man italienisch

Discoqueen Rosanna lässt mit „Italodisco“ die Puppen tanzen „Mamma Mia“, wo nimmt diese...

Der Soundtrack zum „Schlagerbooom“ Open Air in Kitzbühel

Nutzt die Playlist, und erlebt die Megaparty immer wieder Auch, wenn am Samstag aufgrund des nic...

Semino Rossi und Sonia Liebing: Magische Momente

Rossi und Liebing gemeinsam auf Weihnachtstour „Ich wünsche dir magische Momente“ könnte d...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert