Patricia Larrass, Trostpreis

Patricia Larrass landet nicht Trostpreis, sondern Hauptgewinn

Neuer Song ist der Ohrwurm für den Frühling

Ist es nicht schön, draußen die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren, wenn man sieht, wie die Natur aus ihrem Schneewittchenschlaf geweckt wird? Doch was, wenn man selber im gläsernen Sarg schläft und in einer Beziehung steckt, die einem schon lange nicht mehr gut tut, da der Partner längst ein falsches Spiel treibt? “Öffnet die Augen, schaut nach vorn!”, Patricia Larrass liefert die musikalische Anleitung zum Neuanfang.


Keine Schlag(er)

zeile mehr verpassen:

Folgt uns bei Google News

https://news.google.com/publications/
CAAqBwgKMKKUzAsw0q_jAw
täglich informiert, was im Schlager so passiert…

Eines müssen wir als allererstes einmal erwähnen: Wenn Ihr “Trostpreis” nicht am besten gleich heute streamt oder kauft, verpasst Ihr einen der neuen, ganz großen Schlagerhits 2023. Was uns da so sicher macht? Das fragt Ihr nicht mehr, wenn ihr Patricias neue Single gehört habt.

Der Song ist gleichzeitig eine frische Tanznummer und die Anleitung, die eigene Komfortzone zu verlassen, wenn man in einer, wie man es heute nennt, toxischen Beziehung steckt, der Partner einen längst hintergeht und man das fremde Parfüm an ihm oder ihr riecht.

Patricia fordert dazu auf, dem falschen Spiel endlich ein Ende zu setzen, den endgültigen Schlussstrich unter eine längst abgelaufene Beziehung zu ziehen. Denn keiner hat es verdient, nur der “Trostpreis” zu sein.
Für die Sängerin ist der Song der Hauptgewinn. Wir dachten eigentlich, nach ihrer letzten Single “Komm wir fahren nach Paris” ist eine Steigerung nur schwer möglich. Da haut Larrass den neuen, lebensfrohen Titel auf den Markt.

Wir sind sprachlos! Trotzdem könnten wir “Trostpreis” seitenweise weiter loben. Doch das hält Euch nur noch länger davon ab, den Song der Erfolgsautoren Marvin Trecha und Mark Bender, produziert von Stephan Weidenbrück, zu feiern.

Patricia Larrass schafft es immer wieder, eigene Maßstäbe zu setzen, und so wundert sich niemand, wenn bald Giovanni die sympathische Sängerin anfragen wird.

Nur der Vollständigkeit halber: “Trostpreis” erscheint morgen, am 06. April, natürlich bei VIA Music Germany.
3.10 Minuten geht die moderne Tanzummer, die einmal mehr klar macht, das Patricia Larrass beim Pop-Schlager in der ersten Liga mitspielt. Besonders ein Satz geht tief unter die Haut und bildet einen gelungenen Abschluss: “Liebe lebt nur, wenn man sich vertrauen kann.”

Diese Single wird sicher ein weiteres Tattoo auf ihrer Haut. Ups, klingt ein wenig nach Matze Reim. Denn Patricias rechte Seite ziert mittlerweile der Eiffelturm. Mal sehen, wie das Tattoo zum noch größeren Erfolg “Trostpreis” aussehen wird…

Patricia Larrass, Trostpreis

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

Stefan Mross: Wieder eine Strafanzeige

Hat Stefan Mross Rentner beim Hauskauf betrogen? Es geht um das ehemalige Zuhause von Stefan Mro...

Uta Bresan: Das große Schlager Open Air ersatzlos abgesagt

Offene Worte vom Veranstalter Wir haben schon nicht schlecht gestaunt, als uns die Pressemitteil...

Francine Jordi ist sich sicher: „Liebe zweifelt nicht“

Kein Zweifel - „Liebe zweifelt nicht“ wird ein Hit! Sie ist in der Schweiz ein Superstar. In...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert